Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kfz-Versicherung fristgerecht kündigen

29.10.2019 - Die Wechselsaison läuft nicht nur bei Winterreifen auf vollen Touren. Auch Wechselwillige bei der Kfz-Versicherung müssen sich sputen, häufig ist nur noch bis zum 30. November Zeit. Auf was ist zu achten?

  • Stichtag zum Kündigen der bestehenden Kfz-Versicherung ist in der Regel der 30. November. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stichtag zum Kündigen der bestehenden Kfz-Versicherung ist in der Regel der 30. November. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Mathias Zunk ist Versicherungsexperte vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Foto: GDV/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mathias Zunk ist Versicherungsexperte vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Foto: GDV/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Michael Wortberg ist Versicherungsexperte bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Foto: VZ Rheinland-Pfalz/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Wortberg ist Versicherungsexperte bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Foto: VZ Rheinland-Pfalz/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • James Wallner ist Vorstandsvorsitzender der ADAC Autoversicherung AG. Foto: ADAC/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    James Wallner ist Vorstandsvorsitzender der ADAC Autoversicherung AG. Foto: ADAC/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Geringere Beiträge sind für viele ein wichtiger Grund für den Wechsel der Autoversicherung. Doch man sollte alle Klauseln prüfen - nicht nur den Preis. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur...

    Geringere Beiträge sind für viele ein wichtiger Grund für den Wechsel der Autoversicherung. Doch man sollte alle Klauseln prüfen - nicht nur den Preis. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sie wollen Ihre Kfz-Versicherung kündigen? Dann müssen Sie beachten, dass für die Fristwahrung das Datum maßgeblich ist, an dem Ihr Schreiben bei der Versicherung eintrifft. Darauf weist Andreas Gernt von der Verbraucherzentrale Niedersachsen hin.

Er rät, sich die Kündigung schriftlich bestätigen zu lassen. «Wer das rechtzeitig genug macht, spart sich ein teures Einschreiben mit Rückschein.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren