Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Andrea Berg: Dramatischer Unfall auf der Bühne!

18.07.2016 - Was für ein Horror-Unfall: Während eines Konzertes von Andrea Berg versagte die Pyro-Technik - die Sängerin zog sich dabei schlimme Verbrennungen zu!

  • Weil die Pyro-Technik versagte, zog sich Andrea Berg bei einem Konzert Verbrennungen zweiten und dritten Grades zu. © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Weil die Pyro-Technik versagte, zog sich Andrea Berg bei einem Konzert Verbrennungen zweiten und dritten Grades zu. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Horror-Unfall auf der Bühne: Schlagerlegende Andrea Berg zog sich bei einem ihrer Konzerte schwere Verbrennungen zu, nachdem die Pyro-Technik versagt hatte. Laut Medien-Berichten war die Sängerin gerade dabei, einen ihrer Hits zu performen und lief an einem Bühnendrachen vorbei, als sie von einer fehlgeleiteten Feuer-Fontäne getroffen wurde. Dabei zog sich die Sängerin Verbrennungen zweiten und dritten Grades an Arm und Schultern zu, sogar ihr Kleid fing kurzerhand Feuer.

Trotz höllischer Schmerzen machte die 50-jährige Sängerin weiter, ließ sich erst in einer kleinen Pause von Sanitätern behandeln. Auch ihr Leibarzt kam an dem Abend noch einmal vorbei, verband ihre Wunden und verschrieb ihr Schmerzmittel. Dem Pyro-Techniker gibt sie keine Schuld an dem Unfall, es habe sich schlicht um technisches Versagen gehandelt.

Auch Erholungszeit gönnt sich Andrea Berg nicht - ihre Tour will der Schlagerstar wie geplant fortsetzen, denn das sei sie den "Fans schuldig, die sich wochenlang auf diesen Abend gefreut haben.", verriet sie gegenüber der BILD-Zeitung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren