Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mega-Überraschung bei "Die Bachelorette"

23.08.2019 - Damit hätte nun wirklich keiner gerechnet: "Bachelorette" Gerda Lewis sortiert ihren einstigen Favoriten David aus und nimmt stattdessen den ruhigen Marco mit zu den Dreamdates.

  • Gerda Lewis muss sich entscheiden: Mit welchen drei Männern will die "Bachelorette" die Dreamdates verbringen? ©

    Gerda Lewis muss sich entscheiden: Mit welchen drei Männern will die "Bachelorette" die Dreamdates verbringen? © TVNOW

Es ist soweit: Die "Bachelorette" darf endlich die Familien und Freunde ihrer vier Auserwählten kennenlernen! Die Homedates gehören eigentlich zu den heimlichen Highlights der Kuppelshow: Verkrampfter Smalltalk, überkritische Omis und neugieriges Mamas, die die Rosenlady mit unangenehmen Fragen löchern.

Doch für Gerda Lewis gibt es diesmal keine chaotischen Junggesellen-Buden, Fliesentische oder Schrankwände zu sehen, sondern nur Hochglanz-Wohnungen wie aus dem Katalog.

Florian gibt der "Bachelorette" einen Korb; Serkan bei "Bachelor in Paradise"?

Zuvor musste die "Bachelorette" noch aussortieren bzw. wurde aussortiert: Österreicher Florian wird beim letzten Gruppendate eiskalt von Gerda abgewiesen, als er sie um ein Gespräch bittet. Für ihn der Tropfen auf den heißen Stein - er entscheidet sich dazu, freiwillig die Koffer zu packen. Übrigens der mittlerweile vierte Abgang aus freien Stücken - das ist "Bachelorette"-Rekord! Der trinkfeste Serkan hingegen bekommt trotz Einzeldate einen Korb von der "Bachelorette". Aber keine Sorge: Der 26-Jährige bekommt schon bald bei "Bachelor in Paradise" eine zweite Chance auf die große Liebe...

Zurück in Deutschland lernt "GNTM"-Liebling Gerda Lewis also ein befreundetes Pärchen von Polizist Tim, sowie die Verwandten von Keno, David und Marco kennen. Bei den Homedates kommt sie dann auch endlich dem ruhigen Marco und dem charmanten David näher - es wird fleißig geknutscht!

Ansonsten bleiben die Familienbesuche eher unspektakulär. Gerda wird überall herzlich aufgenommen, nur die Mama von Marco beobachtet die "Bachelorette" mit frostiger Miene. Die kritischen Blicke bleiben natürlich auch dem Fitnessmodel nicht verborgen. Doch Marco beteuert: Gerda würde seiner Mutter super gefallen! Wie sähe es wohl aus, wenn die "Bachelorette" bei ihr durchgefallen wäre?!

"Bachelorette"-Favorit David Taylor fliegt raus!

Am Ende kommt es dann doch noch zu einer Überraschung: Basketballer David Taylor galt von Anfang an als großer Favorit. Ihm überreichte Gerda Lewis die erste Rose der Staffel. Sie schwärmte: "Da hat es geknistert." Doch das Feuer ist mittlerweile wohl erloschen: Obwohl die "Bachelorette" begeistert von Davids Familie und seinem Ständchen am Klavier ist, blieben die Gespräche ihr doch zu oberflächlich. David bleibt gelassen: "Ich denke, es gibt genug schöne Frauen in Deutschland und auf der Welt."

Neben ihren Lieblingen Tim und Keno darf sich also der zurückhaltende Marco unerwartet über eine Einladung zu den Dreamdates auf den Seychellen freuen! Kann der 26-Jährige seine beiden Konkurrenten vielleicht doch noch überholen...?!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren