Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Peinliche Panne enthüllt "DSDS"-Geheimnis

22.02.2019 - Da staunten die "DSDS"-Zuschauer nicht schlecht: Auf einmal war die Hälfte von Pietro Lombardis Bizeps verschwunden! Wie konnte es zu dieser Panne kommen?

  • Farbkorrektur, Beauty-Licht: Die "DSDS"-Aufnahmen gehen vor Ausstrahlung noch einmal zur Nachbearbeitung. © MG RTL D / Stefan

    Farbkorrektur, Beauty-Licht: Die "DSDS"-Aufnahmen gehen vor Ausstrahlung noch einmal zur Nachbearbeitung. © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Eine peinliche Panne brachte RTL in Erklärungsnot: Bei einer aktuellen "Deutschland sucht den Superstar"-Folge bot sich den Zuschauern ein ziemlich seltsames Bild. Juror Pietro Lombardi fehlte auf einmal der halbe Bizeps! Wie kann das passieren?

Dieser Patzer zwang den Sender dazu, ein lange gehütetes "DSDS"-Geheimnis zu verraten: "Wie bei allen großen Showproduktionen wird die Sendung nachträglich farbbearbeitet. Die Juroren werden dazu einzeln freigestellt", gab RTL der "BILD" preis. Bei der Nachbearbeitung wurde offenbar ein Stückchen zuviel abgeschnitten.

Das erklärt natürlich einiges! Viele "DSDS"-Fans spotten nun schon seit Jahren, dass sich Chef-Juror Dieter Bohlen wohl eine Botox-Behandlung gegönnt habe, weil er im TV häufig wie glattgebügelt erscheint. Das hört der Pop-Titan gar nicht gerne: "Ich habe mich nie in irgendeiner Weise einer schönheitschirurgischen Behandlung welcher Art auch immer unterzogen, also mir zum Beispiel auch nie Botox o.Ä. spritzen lassen", machte er gegenüber der "BILD" klar. Stattdessen würde gutes Beauty-Licht für seinen strahlenden Teint sorgen. Bei der nachträglichen Bearbeitung passieren aber offenbar auch mal kleine Fehler.

Einmal trieb es der Sender für Bohlens Geschmack aber zu weit: Bei "Das Supertalent" soll man ihm laut "BILD" einmal die Falten wegretuschiert haben. "Ihr lasst mich unmenschlich erstrahlen. Ich sehe ja aus wie der tote Michael Jackson", beschwerte sich der 65-Jährige und drohte RTL mit Interview-Boykott, falls sie die Aufnahmen weiterhin so stark bearbeiten würden.

Das hat Bohlen auch gar nicht nötig: Seit Carina Walz die Frau an seiner Seite ist, hat sich der Pop-Titan einen gesünderen Lebensstil zugelegt. Er soll sich jeden Tag einem umfangreichen Sportprogramm widmen, statt Fleisch landet nun Fisch auf dem Teller. Dazu gibt es lieber eine schöne Tasse grünen Tee statt Alkohol. Das hält jung - ganz ohne Botox oder Weichzeichner!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren