Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

So holte Dieter Bohlen Xavier Naidoo zu "DSDS"

28.12.2018 - Es war einer DER TV-Kracher des Jahres: Ausnahmesänger Xavier Naidoo sitzt 2019 in der Jury von "DSDS". Doch wie überzeugte Dieter Bohlen den Soul-Star von seiner Show?

  • Xavier Naidoo wird Juror bei «Deutschland sucht den Superstar». Foto: Peter Kneffel © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Xavier Naidoo wird Juror bei «Deutschland sucht den Superstar». Foto: Peter Kneffel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es ist kein Geheimnis, dass "Deutschland sucht den Superstar"-Chefjuror Dieter Bohlen schon seit langem davon träumte, Soulsänger Xavier Naidoo in die Jury des Casting-Dauerbrenners zu holen. 2019 geht sein Wunsch endlich in Erfüllung!

Für viele eine echte Überraschung: Naidoo, der zuvor bereits als Coach bei "The Voice of Germany" fungierte, bei "DSDS"?! Immerhin steht die Show schon seit Jahren unter Kritik; das Format würde die Bewerber brutal bloßstellen, die Musik wäre nur ein beiläufiger Nebenaspekt, so lästern viele. Passt Xavier Naidoo wirklich zu "DSDS"?!

Im RTL-Interview verriet er nun, was ihn letztendlich doch zu "DSDS" geführt hat: "Es ist eigentlich so, dass ich schon einige Jahre gerne mit Dieter zusammen gearbeitet hätte, weil wir uns bei einer anderen Produktion kennengelernt haben. Zudem haben RTL und Dieter mir gesagt, dass dieses Jahr der Fokus noch einmal mehr auf das Musikalische gelegt wird und dann konnte ich der Versuchung nicht widerstehen bei "DSDS" Mäuschen zu spielen."

Während bei "The Voice" in den meisten Fällen bereits erfahrene Sänger, teils sogar Berufsmusiker, auf der Bühne stehen, die bis zu den Blind Auditions schon so einige Castingrunden durchlaufen mussten, hat "DSDS" einen ganz besonderen Reiz für Naidoo: "Dadurch, dass hier teilweise Talente antreten, die Sätze sagen wie: Ich habe noch nie ein Mikro in der Hand gehabt ist es natürlich sehr reizvoll. Diese Menschen, bei denen "rohes Talent", von dem wir immer sprechen, vorhanden ist, ab dem Zeitpunkt zu begleiten, diese Entwicklung zu erleben und auch den Input, den man gibt, teilweise einen Tag später schon umgewandelt zu sehen, ist schon sehr besonders."

Klingt ganz so, als könnte die 15. Staffel von "DSDS" besonders spannend werden - mehr Fokus auf die Musik, versierte Juroren wie Naidoo...das kann nur toll werden!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren