Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Dance Dance Dance": Zickenkrieg zwischen Sophia Thomalla und Sabia Boulahrouz?

01.08.2016 - Angeblich herrscht am Set der RTL-Show "Dance Dance Dance" dicke Luft zwischen Sophia Thomalla und Sabia Boulahrouz. Ob der Grund dafür Sylvie Meis ist?

  • Hat bei "Dance Dance Dance" Zoff mit Jurorin Sophia Thomalla: Kandidatin Sabia Boulahrouz. © RTL / Stefan

    Hat bei "Dance Dance Dance" Zoff mit Jurorin Sophia Thomalla: Kandidatin Sabia Boulahrouz. © RTL / Stefan Gregorowius

  • Sophia Thomalla sitzt zusammen mit DJ Bobo (l.) und Cale Kalay in der Jury bei "Dance Dance Dance". © RTL / Stefan

    Sophia Thomalla sitzt zusammen mit DJ Bobo (l.) und Cale Kalay in der Jury bei "Dance Dance Dance". © RTL / Stefan Gregorowius

Nanu? Die Aufnahmen zur neuen Tanzshow "Dance Dance Dance" laufen gerade noch, da gibt's schon die ersten negativen Meldungen vom Set. Angeblich soll dicke Luft zwischen Jurorin Sophia Thomalla und Kandidatin Sabia Boulahrouz herrschen. Die Rockerbraut würde sich ständig abfällig über Boulahrouz äußern und sie schlecht bewerten, schreibt die "Bild am Sonntag".

Gegenüber der Zeitung soll ein Zuschauer verraten haben: "Am Anfang war Sabia wirklich nicht so gut, aber sie hat sich extrem gesteigert. Trotzdem hat Thomalla auf ihr herumgehackt." Doch warum herrscht der Zickenzoff? Ob das vielleicht mit Thomallas langjähriger Freundschaft mit Sylvie Meis zusammenhängt? Die ist aus verständlichen Gründen kein allzu großer Fan von Boulahrouz. Wie heikel die Situation zwischen Jurorin und Kandidatin aber wirklich ist, erfährt man vielleicht erst im Herbst - dann startet "Dance Dance Dance" im TV.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren