Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neue Automatik-Diesel

22.02.2019 - Die kompakten Renault-Vans erhalten neue Antriebsoptionen. So sollen sie Sparsamkeit und Komfort vereinen.

  • Renault nimmt neue Antriebe für den Scénic ins Programm ©

    Renault nimmt neue Antriebe für den Scénic ins Programm © Renault

SP-X/Brühl. Renault nimmt zwei neue Dieselmotor-Varianten für die Kompakt-Vans Scénic und Grand Scénic ins Programm. Die 1,7-Liter-Vierzylinder gibt es mit 88 kW/120 PS und 110 KW/150 PS, die Kraftübertragung leistet jeweils ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Preisliste startet bei 28.700 Euro für die schwächere Ausführung, den stärkeren Motor gibt es ab 32.700 Euro. Für die Langversion Grand Scénic wird ein Aufpreis von jeweils 1.200 Euro fällig.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren