Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein bisschen autonom

03.06.2020 - Renault öffnet die Bestellbücher für seinen überarbeiteten Talisman. Limousine und Kombi starten oberhalb von 30.000 Euro. 

  • Renault hat den Talisman geliftet ©

    Renault hat den Talisman geliftet © Renault

SP-X/Brühl. Zu Preisen ab 34.200 Euro ist ab Mitte Juni der geliftete Renault Talisman bestellbar. Günstigste Variante des französischen Mittelklassemodells ist der Kombi Grandtour mit 117 kW/159 PS starken 1,3-Liter-Benziner in der Basis-Ausstattung „Zen“.  Die Limousine startet eine Stufe höher („Intens“) und kostet ab 36.250 Euro. Die Auslieferung erfolgt ab September. 

Kennzeichen des überarbeiteten Talisman ist eine leicht modifizierte Frontschürze, die optional neue Matrix-LED-Scheinwerfer beherbergt. Dazu gibt es Chrom-Akzente und dynamische Blinker für das Heck sowie neue Farben und Felgen. Auch Infotainment und Assistenten-Angebot präsentieren sich modernisiert, unter anderem gibt es nun teilautonome Fahrfunktionen. Für den Antrieb kommen weiterhin Benziner und Diesel mit Leistungswerten zwischen 117 kW/159 PS und 165 kW/225 PS zum Einsatz kommen. Die Preise sind gegenüber dem Vorgängermodell leicht gestiegen. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren