Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gute Preisprognosen für saubere Diesel

16.05.2018 - Die Restwerte von Diesel-Pkw sind aktuell im freien Fall. In einem modernen Neuwagen könnte der Selbstzünder aber trotzdem eine Geldanlage sein.

  • Der Porsche Macan ist ein Restwertriese ©

    Der Porsche Macan ist ein Restwertriese © Porsche

Saubere Diesel-Pkw der neuesten Generation sind wieder wertstabil. So zumindest lautet die Restwert-Prognose von „Focus Online“ und dem Beratungsinstitut Bähr & Fess Forecast. Dass Euro-6d-temp-Modellen auf absehbare Zeit keine Fahrverbote drohen und, dass durch die Diesel-Skepsis der Autokäufer gleichzeitig das künftige Angebot an Gebrauchtwagen mit Selbstzünder schrumpft, stützt nach Einschätzung der Experten die künftige Nachfrage.

Im Rahmen der Prognose wurden zudem die kommenden Restwertriesen ermittelt. Die Modelle mit dem höchsten Werterhalt sind der Porsche Macan in der Benzinerversion und der Range Rover Evoque als Diesel. Die SUV dürfte 2022 noch 59,5 Prozent ihres Neupreises einbringen. Insgesamt erobert Porsche in sechs Fahrzeugklassen den Platz des Restwertriesen, Mini und Mercedes kommen auf je drei Klassensiege. Am häufigsten unter die Top 3 schaffte es Audi mit elf Modellen.

SessionId: 2a032a2a-a875-4048-a8f8-d0340f0072ba Device-Id: 3149 Authentication: