Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dieses Auto ist ein Rätsel

07.07.2020 - Ein Kick für überspannte Millionäre? Oder ein Suchspiel für Superhirne? Ein neues Rolls-Royce-Sammlermodell gibt sich geheimnisvoll.  

  • Rolls-Royce legt ein Sondermodell des Wraith auf ©

    Rolls-Royce legt ein Sondermodell des Wraith auf © Rolls-Royce

  • Auch Emily birgt ein Geheimnis ©

    Auch Emily birgt ein Geheimnis © Rolls-Royce

  • Auch der Dachhimmel passt zum Coding-Thema ©

    Auch der Dachhimmel passt zum Coding-Thema © Rolls-Royce

SP-X/Westhampnett. Mit Geheimbotschaften an der Karosserie und im Innenraum will ein Sondermodell des Rolls-Royce Wraith nun den Entdeckertrieb seiner Besitzer wecken.  

Die auf 50 Exemplare limitierten „Kryptos Collection“ des Luxus-Coupés ist ein Rätsel auf vier Räder: Angefangen an der Kühlergrillfigur und nicht endend in den Leder-Stickereien des Innenraums finden sich überall versteckte Geheimcodes und -symbole. Der Hersteller verspricht eine spannende und faszinierende Herausforderung beim Suchen und Decodieren der Sequenzen. In Bezug auf Details zu der Aufgabe und der möglichen Lösung gibt sich Rolls Royce geheimnisvoll – angeblich kennen nur der Designer und Unternehmens-Chef Torsten Müller-Ötvös das Geheimnis. Sollte es nicht zu deren Lebzeiten gelöst werden, findet sich ein Umschlag mit der Antwort in einem Safe in der Unternehmenszentrale.  

Außer mit den versteckten Codes wartet das Sondermodell mit weiteren Design-Besonderheiten auf, etwa einer Karosserie in Delphi-Grau, die nur im Sonnenlicht ihre grünen und blauen Nebentöne Preis gibt. Oder dem grünen Leder mit Metallic-Effekt im Innenraum. Preise nennt der Hersteller nicht, das Standardmodell des 441 kW/600 PS starken Zweitürers kostet mindestens 306.000 Euro.  

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren