Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Golden State verliert Playoff-Halbfinalspiel in Houston

17.05.2018 - Die Golden State Warriors haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine Auswärtsniederlage kassiert. Der Titelverteidiger verlor das zweite Spiel der Serie gegen die Houston Rockets deutlich 105:127 (50:64).

  • Stephen Curry (M) von Golden State foult Houstons James Harden. Foto: David J. Phillip/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stephen Curry (M) von Golden State foult Houstons James Harden. Foto: David J. Phillip/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

James Harden und Eric Gordon waren mit jeweils 27 Punkten die erfolgreichsten Punktesammler beim Heimsieg der Texaner. Der 28-jährige Harden holte zudem zehn Rebounds. Für die Gäste aus Kalifornien überzeugte Kevin Durant mit 38 Punkten. Der zweimalige Liga-MVP Stephen Curry verbuchte 16 Zähler.

In der Best-of-Seven-Serie steht es nach Houstons Heimerfolg 1:1 nach Spielen. Das dritte Spiel der Serie wird am kommenden Sonntag im kalifornischen Oakland ausgetragen.

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

SessionId: 0f755042-345d-498e-8b9e-5cfa085e7eec Device-Id: -1 Authentication: