Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ben Affleck will doch kein "Batman"-Regisseur sein

01.02.2017 - Völlig überraschend hat Schauspieler Ben Affleck verkündet, doch nicht beim nächsten "Batman"-Film Regie zu führen. Die fieberhafte Suche nach einem Nachfolger beginnt...

  • Ben Affleck will doch nicht bei "Batman" Regie führen - nun sucht die Produktionsfirma nach einem geeigneten Nachfolger... © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nina

    Ben Affleck will doch nicht bei "Batman" Regie führen - nun sucht die Produktionsfirma nach einem geeigneten Nachfolger... © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nina Prommer

Diese Nachricht hat die Fans doch ein wenig überrascht: Eigentlich wollte Ben Affleck beim nächsten "Batman"-Film nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch im Regiestuhl Platz nehmen. Doch gestern erklärte der Schauspieler kurzerhand seinen Rücktritt! In einem gemeinsamen Statement mit der Produktionsfirma Warner Bros. gab Affleck bekannt, die doppelte Belastung sei der Grund gewesen, das Handtuch zu schmeißen und den Regieposten aufzugeben: Er habe erkannt, dass er nicht beide Aufgaben so wie gefordert leisten kann, zitieren ihn die US-Medien. Als Superheld Batman wird der Hollywood-Star aber weiterhin vor der Kamera stehen - auch wenn manche nun fürchten, er könnte auch diese Rolle hinschmeißen!

Nun sucht die Produktionsfirma fieberhaft nach einem neuen Regisseur: Als mögliche Kandidaten auf den begehrten Posten werden Denis Villeneuve ("Arrival"), Matt Ross ("Captain Fantastic"), Matt Reeves ("Planet der Affen: Revolution") und George Miller ("Mad Max: Fury Road" gehandelt! Ein Ersatz muss jedenfalls schnell her, da der Superheldenstreifen schon im Sommer 2018 in die Kinos kommen soll...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren