Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rogue geht punktlos aus Rainbow Six European League Stage 2

20.10.2020 - Mit dem neunten Spieltag endet die zweite Stage der Rainbow Six European League. Die beiden deutschen Teams fahren über die Saison hinweg eher durchmischte Ergebnisse ein.

  • Die Stage der Rainbow Six Weltmeisterschaft in Montreal. (Archivbild). Foto: Peter Chau/Ubisoft/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Stage der Rainbow Six Weltmeisterschaft in Montreal. (Archivbild). Foto: Peter Chau/Ubisoft/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für die deutschen Mannschaften verlief der letzte Spieltag der Rainbow Six European League Stage 2 eher schlecht. Sowohl Team Secret als auch Rogue verloren am letzten Tag der Liga ihre Spiele.

Rogue startete als Angreifer gegen Natus Vincere in die Partie und sicherte sich knapp zwei Runden. Auf der Verteidigerseite konnten die Deutschen dann nur eine Runde gewinnen und verloren die Partie mit 3:7. Rogue verliert damit jedes der neuen Spiele in Stage 2 und ist punktlos Tabellenletzter.

Auch Secret konnte als Angreifer gegen Team Empire zunächst nur zwei Runden gewinnen. Nach dem Seitenwechsel konnte Secret zumindest eine Runde mehr als Rouge gewinnen, verlor die Karte dann aber mit 4:7.

Die besten vier Mannschaften aus Stage zwei treffen beim Six November Major erneut aufeinander. Mit dabei sind der August-Major-Gewinner BDS Esports sowie Team Empire, Virtus Pro und Tempra Esports. 

Mit der Stage Zwei endet zudem auch die ersten Saison der European League. Die besten Mannschaften aus Stage Eins und Zwei treten in einem zusätzlichen Finalturnier gegeneinander an. Daran nehmen ebenfalls wieder BDS und Virtus.Pro teil, sowie G2 Esports und Navi. Rogue muss aufgrund seiner schlechten Leistungen in Stage 2 in die Relegation.

Auf beiden Turnieren geht es neben zusätzlichem Preisgeld für die Teams auch um wichtige Qualifikationspunkte für das Six Invitational 2021 im kommenden Februar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren