Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eigentümer sind beim Winterdienst dran

08.11.2019 - Morgens vor der Arbeit im Dunkeln Schnee schippen? Viele Hauseigentümer können sich Schöneres vorstellen. Trotzdem müssen sie ran, wenn das Schneegestöber nicht zu stark ist.

  • Gehwege sollen auch bei Schnee nutzbar sein. In vielen Gemeinden sind Eigentümer in der Pflicht. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gehwege sollen auch bei Schnee nutzbar sein. In vielen Gemeinden sind Eigentümer in der Pflicht. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Flocken fallen, unter den Füßen knirscht der Schnee. Spätestens wenn der erste Fußgänger ausrutscht und sich verletzt, ist die Winterfreude vorbei.

«Wird Schadenersatz gefordert, muss der zuständige Eigentümer nachweisen, dass er geräumt hat», erklärte Julia Wagner vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland im Interview mit dem dpa-Themendienst. So weit sollte es nicht kommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren