Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Show der Träume": Beatrice Egli darf's nochmal versuchen

20.04.2016 - Im ersten Anlauf musste Beatrice Egli mit ihrer "Show der Träume" ein herbes Quotendebakel hinnehmen, doch am 4. Juni bekommt die Schweizerin eine zweite Chance.

  • Beatrice Egli darf noch einmal ihre "Show der Träume" präsentieren © picture alliance / dpa / BREUEL-BILD /

    Beatrice Egli darf noch einmal ihre "Show der Träume" präsentieren © picture alliance / dpa / BREUEL-BILD / ABB

Das hatte sich die ARD anders vorgestellt: Mit Beatrice Egli hatte man den neuen Stern am deutschen Schlagerhimmel verpflichtet. Die einstige DSDS-Siegerin sollte nun selbst hoffnungsvollen Talenten die Chance geben, vor einem Millionenpublikum aufzutreten. Sehen wollten die große "Show der Träume" am 8. August 2015 aber nur 2,6 Millionen Menschen - eigentlich zuwenig für eine Fortsetzung.

Dass es die nun aber doch geben wird, begründet man bei der ARD damit, dass beim ersten Versuch ein Ausweichtermin für die schwachen Quoten verantwortlich gewesen sei - der ursprünglich geplante Termin war wegen eines WM-Spiels der Fußball-Frauen ausgefallen. Annette Siebenbürger, BR-Programmbereichsleiterin Unterhaltung zeigt sich überzeugt von ihrer Moderatorin: "Beatrice Egli hat in ihrer ersten Show nicht nur Talente gesucht, sondern selbst Talent bewiesen. Sie hat gezeigt, dass sie neben ihrem Gesang auch das Zeug dazu hat, als Moderatorin durch eine große Samstagabendshow zu führen"

Dementsprechend ändern die Macher auch nichts am Konzept der Show. Neben den Talenten treten wieder Größen der Volksmusik- und Schlagerszene auf, diesmal sind u. a. Roland Kaiser, Matthias Reim und Florian Silbereisen dabei.

Beatrice Egli selbst lässt sich so zitieren: "'Die große Show der Träume' ist mir eine Herzensangelegenheit. Diese Show ist etwas ganz Besonderes, und ich habe mich sehr über die positive Resonanz der Zuschauer nach der ersten Ausgabe gefreut. Getreu der Devise 'meine Show ist deine Show', werden wieder viele Träume verwirklicht."

Produziert wird die Show im Mai in Berlin, ausgestrahlt werden soll sie am Samstag, den 4. Juni um 20:15 Uhr. Wenn nicht wieder etwas dazwischenkommt ...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren