Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Bachelorette"-Skandal - Hat ER eine feste Freundin?

26.07.2019 - Fake-Skandal bei "Die Bachelorette": Einer der Kandidaten soll in einer festen Beziehung sein - und ausgerechnet Rosenlady Gerda Lewis kommt diesem pikanten Geheimnis auf die Schliche. Doch welcher Teilnehmer spielt ein falsches Spiel mit der "GNTM"-Schönheit...?

  • Falsches Spiel mit der "Bachelorette"? Der attraktive Fitnesstrainer Mudi soll schon seit längerem in einer festen Beziehung sein. ©

    Falsches Spiel mit der "Bachelorette"? Der attraktive Fitnesstrainer Mudi soll schon seit längerem in einer festen Beziehung sein. © TVNOW

  • Sie verdrehte "Bachelor" Andrej Mangold mächtig den Kopf: Ist Nathalia die Frau an Mudis Seite? © MG RTL

    Sie verdrehte "Bachelor" Andrej Mangold mächtig den Kopf: Ist Nathalia die Frau an Mudis Seite? © MG RTL D

Sexy Fitness-Influencerin Gerda Lewis, Ex-"GNTM"-Kandidatin, sucht als "Bachelorette" nach der großen Liebe! Aktuell buhlen noch 14 Männer um ihre Gunst - doch nicht alle von ihnen meinen es wirklich ernst mit der Rosenlady!

Fake-Schock bei "Die Bachelorette"

Im Trailer zur nächsten "Bachelorette"-Folge wird eine echte Schock-Nachricht enthüllt. Mit ernster Miene steht Gerda in dem kurzen Clip vor den Männern und verkündet: "Einer von euch soll in einer festen Beziehung sein."

Was für ein Skandal! Doch welcher der Rosenbrüder spielt ein falsches Spiel mit Gerda?! Claudia Bergmann meint es zu wissen! Die lebensfrohe Fotografin kennt sich mit der Kuppelshow bestens aus - Anfang des Jahres buhlte sie selbst um "Bachelor" Andrej Mangold.

Hat dieser "Bachelorette"-Kandidat eine heimliche Freundin?

Sie meint: Es ist Mudi Sleiman, Maschinen- und Anlagenführer, Fitnesstrainer, Model und leidenschaftlicher Tänzer, der eine Freundin hat! Und seine Liebste soll ebenfalls keine Unbekannte sein: Es ist Nathália Gonçalves Miranda, die gemeinsam mit Claudia bei "Der Bachelor" auf der Suche nach der großen Liebe war. Im Gegensatz zu Claudia, die nach der zweiten Nacht der Rosen abreisen musste, verpasste die schöne Nathália das Halbfinale nur knapp. Kürzlich spielte sie in einem Musikvideo von Ex-US5-Star Jay Khan mit; man dichtete den beiden ein Techtelmechtel an.

Doch Claudia hat noch mehr pikante Infos, die sie in einer Instagram-Story verrät: "Mir ist das auch zu Ohren gekommen, dass sie mit ihm schon in unserer Staffel zusammen war." Wie bitte?! Das würde bedeuten, dass nicht nur Mudi der "Bachelorette" etwas vormacht, sondern auch Nathália mit den Gefühlen von Andrej Mangold gespielt hätte!

Was geht wirklich bei Mudi und "Bachelor"-Nathalia?

"Das ist echt ganz schön krass, dass er dann jetzt wiederum auch bei der neuen Staffel dabei ist. Also, das ist verrückt, dass sie das geschafft haben, dass er auch da reingeht", zeigt sich Claudia verblüfft.

Das wäre wirklich ein heftiger TV-Skandal! Wollten Mudi und Nathália durch die Kuppelshows nur ihre Karriere ankurbeln?!

Indizien, die Claudias Theorie belegen, gibt es ebenfalls: Die beiden folgen sich gegenseitig bei Instagram und posteten im März beide ein sehr ähnliches Bild vor einem "Avengers"-Pappaufsteller. Nur Zufall? Gut möglich. Aber in Anbetracht von Claudias Aussage doch seeehr verdächtig.

Schon in der dritten Folge am Mittwoch wird Gerda Lewis ihre Männer zur Rede stellen. Wird der "Bachelorette"-Liebesschwindler dann enttarnt?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren