Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auch Coach Kuntz zum Frisör im Teamquartier?

15.06.2019 - Traut er sich? U21-Coach Stefan Kuntz ist sich noch nicht ganz sicher, ob er den eigens ins Teamquartier eingeflogenen Frisör im weiteren Turnierverlauf vielleicht auch an seine Haare lässt.

  • U21-Trainer Stefan Kuntz ist sich noch nicht ganz sicher, ob er den Frisör auch an seine Haare läßt. Foto: Cézaro De Luca © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    U21-Trainer Stefan Kuntz ist sich noch nicht ganz sicher, ob er den Frisör auch an seine Haare läßt. Foto: Cézaro De Luca © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich schließe auch nicht aus, wenn der vielleicht noch mal kommt, dass ich mich auch mal hinsetze und gucke, was der so mit meinem Kopf veranstaltet», sagte Kuntz in Fagagna. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet, dass die deutschen Nachwuchs-Fußballer vor ihrem EM-Auftaktspiel einen Star-Frisör einfliegen lassen wollen.

Vor einem möglichen Halbfinale soll der Frisör demnach wiederkommen. «Es gibt immer Sachen, die eine Generation weiter nicht ganz so versteht», sagte Kuntz. «Aber ich muss sagen, die Jungs machen das anständig, ich kann das auch verstehen. Es ist ja keiner dabei, der sich die Haare jetzt rot färbt oder blau. Sie wollen anständig aussehen, das spielt in der heutigen Zeit eine Rolle.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren