Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gladbacher Hofmann: «Sehr, sehr gierig auf Erfolg»

08.01.2020 - Mittelfeldspieler Jonas Hofmann weist Spekulationen über einen erneuten Einbruch von Borussia Mönchengladbach in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit Vehemenz zurück.

  • Hat mit Mönchengladbach in der Rückrunde viel vor: Jonas Hofmann (M). Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hat mit Mönchengladbach in der Rückrunde viel vor: Jonas Hofmann (M). Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir sind mittlerweile sehr, sehr gierig auf Erfolg. Ich sehe keinen Anlass dafür, darüber nachzudenken, dass wir in der Tabelle abrutschen könnten», sagte der 27 Jahre alte Profi vom Bundesliga-Zweiten am Mittwoch im Trainingslager im spanischen Jerez.

Obwohl die Borussia nach der erfolgreichsten Club-Hinserie seit 43 Jahren mit nur zwei Punkten Rückstand auf Herbstmeister RB Leipzig in die Rückrunde geht, gilt sie bei einigen Experten nur als großer Außenseiter auf die Meisterschaft. Zuletzt hatte sich etwa Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler große Chancen ausgerechnet, am ehesten die Gladbacher noch von den Champions-League-Rängen verdrängen zu können. Als Sechster hat Leverkusen derzeit sieben Punkte Rückstand auf Gladbach.

In der Vorsaison hatte die Borussia indes nach einer starken Hinserie mit nur zwei Punkten weniger als jetzt (35) die Champions-League-Teilnahme tatsächlich noch verspielt. Laut Hofmann ist die Situation aber nicht vergleichbar: «Wir haben jetzt einen viel breiteren Kader. Außerdem haben wir von der Mentalität her einen riesigen Schritt gemacht.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren