Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neues Album von der Kelly Family

24.01.2017 - Damit hat keiner gerechnet: Nach über zwölf Jahren nimmt die Kelly Family ein neues Album aus! Auch Comeback-Konzerte sind geplant. Doch es gibt einen Wermutstropfen...

  • So ist uns die Kelly Family in Erinnerung geblieben! Nach dem Tod von Vater Dan zerbrach die Band Stück für Stück, die Kellys gingen ihre eigenen Wege.  © picture alliance / dpa / Ferdinand

    So ist uns die Kelly Family in Erinnerung geblieben! Nach dem Tod von Vater Dan zerbrach die Band Stück für Stück, die Kellys gingen ihre eigenen Wege. © picture alliance / dpa / Ferdinand Ostrop

In den 90ern waren sie absolute Superstars: Die Kelly Family bezauberte mit ihrer Musik Millionen. Die musikalische Familie spielte sich von der Straße in die Charts. Doch nach und nach gingen die Kelly-Kids alle ihren eigenen Weg.

18 Jahre ist es her, dass Kathy, Paul, Patricia, Joey, John, Jimmy, Angelo, Paddy, Barby und Maite das letzte Mal gemeinsam auf der Bühne standen; vor 12 Jahren erschien "Hope", das letzte Album der Kelly Family. Die Freude der Fans war also riesig, als ein Comeback-Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle angekündigt wurde. Der Gig war sofort ausverkauft.

Jetzt kommt es aber noch besser: Am 17. März erscheint tatsächlich ein neues Album! "We Got Love" heißt die Scheibe, die im Mai live auf der Bühne präsentiert werden soll. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Der frühere Mädchenschwarm Michael Patrick "Paddy" Kelly wird nicht dabei sein, er will sich lieber auf seine eigene Karriere konzentrieren. Auch die Zusage von Maite Kelly, die aktuell Riesen-Erfolge als Schlagersängerin feiert, steht noch aus. Schwester Barby hat sich bereits 2000 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, auch sie wird voraussichtlich nicht am Comeback beteiligt sein.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren