Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Camping": Chaos-Urlaub in der Wildnis

13.12.2018 - Was passiert, wenn Jennifer Garner, David Tennant und Juliette Lewis gemeinsam auf einen Camping-Trip gehen? Die HBO-Serie "Camping" gibt eine spaßige Antwort.

Sky Atlantic zeigt die 8-teilige Comedyserie "Camping" ab dem 14. Dezember, 20.15 Uhr, immer freitags in Doppelfolgen. Nicht nur Juliette Lewis als selbsternannte Friedensstifterin Jandice verspricht Spaß, sondern auch Jennfer Garner, die die kontrollsüchtige Kathryn herrlich neurotisch darstellt.

 

Darum geht's in "Camping"

Kathryn McSorley-Jodells (Jennifer Garner) Leben wird davon bestimmt, ihre Instagram-Follower zufrieden zu stellen und für ihre Familie zu sorgen. Zum 45. Geburtstag ihres Mannes Walt (David Tennant) plant sie den perfekten Camping-Trip in die Wildnis. Mit dabei sein sollen die Familie und Freunde. Doch wenn ein Kontrollfreak einen Campingurlaub organisiert, ist das Chaos vorprogrammiert.

 

Auf die Camper warten so einige Überraschungen. So richtig will sich keine Harmonie einstellen, Streitereien und Eheprobleme stehen der Idylle im Weg. Doch dem Wochenende droht eine noch viel größere Gefahr als überraschend Miguels (Arturo Del Puerto) Freundin Jandice (Juliette Lewis) auftaucht. Ein überlgelaunter Goth-Teen und ein Bär lassen den Camping-Trip endgültig aus dem Ruder laufen.

 

Der Cast

 

Die neue HBO-Comedy "Camping" ist erstklassig besetzt. Diese Stars sind mit dabei:

Jennifer Garner als Kathryn

Die kontrollsüchtige Kathryn wird von Jennifer Garner gekonnt spielt. 2018 wurde sie auf Hollywoods "Walk of Fame" mit dem 2641. Stern geehrt. Als Sydney Bristol in der Drama-Serie "Alias" wird Jennifer Garner zum absoluten Shooting-Star. 2002 erhält sie für diese Rolle den Golden Globe als "Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie". Zur Zeit ist sie mit "Peppermint" in den deutschen Kinos zu sehen.

 

David Tennant als Walter

Grund für den Camping-Trip ist das Geburtstagskind Walt, der von David Tennant gespielt wird - ein bekanntes Seriengesicht. Zahlreiche Auszeichnungen erhielt Tennant als zehnter "Doctor Who". In der Krimiserie "Broadchurch" war er als Polizist Alec Hardy zu sehen und in der Netfix-Serie "Jessica Jones" gibt er den manipulativen Bösewicht Kilgrave.

 

Juliette Lewis Jandice

Juliette Lewis spielt in "Camping" die spirituelle Reiki-Heilerin Jandice. Der "Natural Born Killers"-Star wollte schon als Kind Schauspielerin werden. Die erste Kinorolle bekam sie mit 15 Jahren in "Meine Stiefmutter ist ein Alien" (1988). Ihren Durchbruch feierte sie mit ihrer Rolle in "Kap der Angst" (1991), für die sie eine Oscar- und Golden Globe-Nominierung als beste Schauspielerin erhielt. 2007 spielte sie bereits mit Jennifer Garner zusammen in "Lieben und lassen".

 

Hintergrund

"Camping" stammt von den "Girls"-Macherinnen Jennifer Konner und Lena Dunham und ist die Adaption der britischen Vorlage von Julia Davis aus dem Jahr 2016. Sie unterstützt Dunham und Konner als Produzentin, genauso wie Christine Langan und Ilene S. Landress. Bisher wurde keine weitere Staffel bestellt.

Bewertung

Stadtneurotiker machen Urlaub in der Wildnis - da ist das Chaos vorprogrammiert! Das Auftauchen eines Bärens ist nur das Sahnehäubchen. Klar, dass hier nicht alle unverletzt davon kommen. Auch bei den Zuschauern sorgt das Szenario aufgrund von Lachanfällen für Bauchmuskelschmerzen. Vor allem Juliette Lewis als angebliche Firedensstifterin Jandice (sie bringt am meisten Unruhe ins Camp) sorgt für Spaß.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren