Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Must-See-TV: Die Serien-Highlights im Juli

28.06.2019 - Von wegen Sommerloch! Mit dem Finale von "Orange Is the New Black", der Kult-Comic-Adaption "The Boys", der 3. "Stranger Things"-Staffel und neun weiteren Neuheiten haben Serienfans in den nächsten vier Wochen alle Augen voll zu tun.

Die spannendsten Serien-Neuheiten im Juli 2019

"Hidden" (ab 1. Juli bei TVNOW)
In der 8-teiligen Mystery-Serie aus Schweden spielt "Das Boot"-Durchstarter August Wittgenstein den Austauschstudenten Jonas, der in Stockholm nach einem tödlichen Unfall mit scheinbar übernatürlichen Kräften ins Leben zurückkehrt. Als ihm gnadenlos nachgestellt wird, herhält Jonas unerwartete Hilfe einer Untergrund-Organisation, die von der mysteriösen Eldh ("Goldeneye"-Bond-Girl Izabella Scorupco) angeführt wird.

 

"Legion" (1. Episode der 3. Staffel: 3. Juli, 21 Uhr im FOX Channel)
In der finalen Staffel der gefeierten Marvel-Comic-Adaption von Noah Hawley ("Fargo") fliehen der schizophrene Super-"X-Men" David Haller (Dan Stevens) und seine durchgedrehte Freundin Lenny (Aubrey Plaza) aus der geheimen "Division 3"-Abteilung, um die zeitreisefähige Mutantin Switch (Lauren Tsai) aufzuspüren. Doch dass David den Lauf seiner eigenen Vergangenheit ändert und damit die Welt in Gefahr bringt, will seine Ex und "Divison 3"-Agentin Syd (Rachel Keller) über 8 Episoden mit allen Mitteln verhindern.

"Stranger Things" (3. Staffel ab 4. Juli bei Netflix)
Ein Jahr nachdem Eleven (Millie Bobby Brown) das Tor zur Schattenwelt schließen konnte, bereiten sich die Einwohner der beschaulichen US-Kleinstadt Hawkins 1985 auf einen Jahrhundertsommer vor. Doch das Böse aus der Paralleldimension kann sich eines neuen Menschenwirts bemächtigen und stellt die Freundschaft von Eleven, Mike (Finn Woflhard), Dustin (Gaten Matarazzo), Will (Noah Schnapp), Lucas (Caleb McLaughlin) und Max (Sadie Sink) auf eine neue harte Probe. Die 3. Staffel der Netflix-Kultserie der Gebrüder Matt und Ross Duffer umfasst 8 Episoden.

 

"Haus des Geldes" (3. Staffel ab 19. Juli bei Netflix)
In der acht Episoden umfassenden 3. Staffel der spanischen Netflix-Originalserie genießen der Professor (Álvaro Morte) und seine Bankräuber-Bande nach íhrem geglückten Überfall auf Spaniens Prägeanstalt das süße Leben. Doch als Rio (Miguel Herrán) von den Behörden geschnappt wird, trommeln seine Freundin Tokio (Úrsula Corberó) und der Professor das alte Teams zusammen und bereiten sich auf die größte Befreiungsaktion der Geschichte vor.

 

"Brokenwood – Mord in Neuseeland" (1. Episode: 21. Juli um 21.45 Uhr im Ersten)
Inspektor Mike Shephard (Neill Rea) wird als Polizeichef in die idyllische Kleinstadt Brokenwood versetzt und muss mit seinen neuen Kollegen Kristin Sims (Fern Sutherland) und Sam Breen (Nic Sampson) feststellen, dass allerlei sprichwörtliche – und wortwörtliche – Leichen in den Kellern des beschaulichen Winzerorts vergraben sind. Die bislang 20 spielfilmlange Episoden umfassende Krimi-Reihe ist in ihrer neuseeländischen Heimat bereits in die 5. Staffel gegangen, eine 6. Staffel ist in Vorbereitung.

 

"Killing Eve" (2. Staffel ab 26. Juli bei Starzplay)
Die Golden-Globe-ausgezeichnete Hassliebe zwischen der psychopathischen Profikillerin Villanelle (Jodie Corner) und der nach ihr jagenden MI5-Agentin Eve Polastri ("Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh) geht in ihre zweite 8-teilige Runde, die ebenfalls auf den "Codename Villanelle"-E-Book-Romanen von Luke Jennings basiert. Im direkten Anschluss an das Finale von Staffel 1 setzt Eve alles daran, ihre schwer verletzt geflohene Gegenspielerin aufzuspüren – bevor sie von ihr gefunden wird.

 

"Orange Is the New Black" (7. Staffel ab 26. Juli bei Netflix)
Die mit Spannung erwartete finale Staffel der Mutter aller Netflix-Originalserien von Jenji Kohan ("GLOW") erzählt in 13 Episoden, wie die unter Auflagen entlassene Piper Chapman (Taylor Schilling) ihr kompliziertes Leben als Vorbestrafte in Freiheit zu meistern versucht. Währenddessen kämpfen ihre im Knast zurückgebliebenen Leidensgenossinnen rund um Pipers Lebensgefährtin Alex (Laura Prepon), Red (Kate Mulgrew), Nicky (Natasha Lyonne) und Suzanne (Uzo Aduba) weiter um ihr Recht auf Haftverbesserung.

 

"The Boys" (ab 26. Juli bei Amazon Prime Video)
In einem alternativen Amerika ist der Superheldentruppe um "The Homelander" (Antony Starr) der Ruhm zu Kopf gestiegen. Um den lebensgefährlich agierenden und korrupten "Seven" das rücksichtslose Handwerk zu legen, ruft Billy Butcher (Karl Urban) die fünfköpfige Vigilante-Truppe "The Boys" ins Leben, die bei ihren Gegenschlägen keine Gefangenen macht. Für die Adaption der Kult-Comicvorlage von Garth Ennis und Darick Robertson in eine 8-teilige Amazon-Originalserie zeichnen Eric Kripke ("Supernatural"), Evan Goldberg ("Preacher") und Hollywood-Star Seth Rogen verantwortlich.

 

Weitere Serien-Neuheiten im Juli 2019

"How to Get Away with Murder" (1. Episode der 5. Staffel: 1. Juli, 20.15 Uhr bei RTL Crime)
Fünfte Fortsetzung der Crime-Serie mit Viola Davis als gewiefte Rechtsprofessorin Annalise Keating.

"Designated Survivor: 60 Days" (ab 1. Juli bei Netflix)
Südkoreanisches Remake der Polit-Thrillerserie "Designated Survivor" mit Kiefer Sutherland.

"F4LKENB3RG – Mord im Internat?" (ab 15. Juli bei RTL2)
Von RTL2 eigenproduzierte Young-Fiction-Serie, die bereits ab dem 8. Juli auf dem Streamingportal TVNOW zur Verfügung steht.

"Typewriter – Der Geist von Sultanpore" (ab 19. Juli bei Netflix)
Indische Netflix-Originalserie über ein verfluchtes Geisterhaus von Sujoy Ghosh ("Kahaani - Schatten der Vergangenheit").

"Another Life" (ab 25. Juli bei Netflix)
Sci-Fi-Serie von Aaron Martin ("Slasher") über Astronautin Niko Breckenrige (Katee Sackhoff), die mir ihrem Team nach außerirdischem Leben sucht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren