Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Must-See-TV: Die Serien-Highlights im November

29.10.2019 - Die Serien-Fortsetzung von "Watchmen" mit Regina King und 34 weitere Serien-Neuheiten, die den November auch dank des neuen Streaming-Kanals Apple TV+ in einen Binge-Watch-Marathon verwandeln.

  • 
		 © GOLDENE

    © GOLDENE KAMERA

Die spannendsten Serien-Neuheiten im November 2019

"Dickinson" (ab 1. November bei Apple TV+)
Im Apple-TV-Original stehen die Coming-of-Age-Jahre der späteren Dichterfürstin Emily Dickinson (1830 – 1886) im Zentrum. In zehn komödiantisch angehauchten Episoden wird der rebellische Freigeist im Kampf um weibliche Selbstbestimmung von der Oscar-nominierten Schauspielerin Hailee Steinfeld ("True Grit - Vergeltung") verkörpert.

"For All Mankind" (ab 1. November bei Apple TV+)
20. Juli 1969 in einer alternativen Realität: Nicht die Amerikaner, sondern die Sowjets haben den Wettlauf zum Mond gewonnen. Darum wird NASA-Astronaut Edward Baldwin (Joel Kinnaman) damit beauftragt, die erste weibliche Mondmission auf die Beine zu stellen. Das zehnteilige Apple-TV-Original stammt von "Battlestar Galactica"-Schöpfer Ronald D. Moore.

"See: Reich der Blinden" (ab 1. November bei Apple TV+)
"Aquaman" Jason Momoa wird in dieser acht Episoden umfassenden Endzeitserie aus der Feder von Steven Knight ("Taboo") als Stammeskrieger Baba Voss in eine ferne Zukunft geschickt, in der die verbliebene Menschheit ihr Augenlicht verloren hat. Als seine Frau sehende Zwillinge zur Welt bringt, wird Königin Kane (Sylvia Hoeks) für Baba zur Gefahr.

"The Morning Show" (ab 1. November bei Apple TV+)
Nachdem Frühstücksfernseh-Moderatorin Alex Levy (Jennifer Aniston) Vorwürfe wegen sexuellen Fehlverhaltens gegen ihren langjährigen Kollegen Mitch Kessler (Steve Carrell) zu ihrem Vorteil genutzt hat, muss sie selbst um ihre Position kämpfen, als ihr die aufstrebende Reporterin Bradley Jackson (Reese Witherspoon) die Morning Show zu stehlen droht. Bei der 10 Episoden umfassenden Adaption des Enthüllungsromans "Top of the Morning" von Brian Stelter fungierten Aniston und Witherspoon auch als Produzentinnen.

"Wir sind die Welle" (ab 1. November bei Netflix)
2008 hatte Dennis Gansel den 1981 erschienenen Roman "Die Welle" von Morton Rhue über ein eskalierendes Schulexperiment fürs Kino verfilmt. Als Produzent zeichnet er jetzt für die frei inspirierte Netflix-Adaption in sechs Teilen verantwortlich, in denen der Freigänger Tristan (Ludwig Simon) drei Außenseiter und die aus reichem Hause stammende Lea (Luise Befort) zum rebellischen Aufstand anstachelt.

"Watchmen" (1. Episode: 4. November um 20.15 Uhr bei Sky Atlantic)
10 Jahre nachdem Zack Snyder das 1986 entstandene Comic-Meisterwerk von Alan Moore ins Kino gebracht hat, präsentiert Damon Lindelof ("Lost") eine neunteilige Serienfortführung. Im Zentrum steht Ex-Polizistin Angela Abar (Regina King), die es in Tulsa, Oklahoma als maskierte Ordnungshüterin mit einer Bürgermiliz aufnimmt und Schützenhilfe von FBI-Agentin Laurie Baker (Jean Smart) alias Silk Spectre bekommt. Als gealterter Größenwahn-Superheld Adrian Veidt alias Ozymandias gibt sich Oscar-Preisträger Jeremy Irons die Ehre.

"Krieg der Welten" (1. Episode: 6. November um 21 Uhr im FOX Channel)
Kurz nachdem im Europa der Gegenwart außerirdische Signale empfangen werden konnten, setzen die Aliens auch schon mit ihren Raumschiffen die Auslöschung der Menschheit in Gang. Die acht Episoden umfassende Neu-Adaption des Sci-Fi-Klassikers von H. G. Wells schildert, wie normale Bürger wie Bill (Gabriel Byrne) und Helen (Elizabeth McGovern) ums Überleben kämpfen.

"Godfather of Harlem" (ab 14. November bei MagentaTV)
Nach elfjähriger Haft kehrt der afroamerikanische Pate Bumpy Johnson (Forest Whitaker) nach Harlem zurück, wo 1963 allerdings die Mafia-Familie von Vincent Gigante (Vincent D'Onofrio) die Macht an sich gerissen hat, während Bumpys einstiger Weggefährte Malcolm X (Nigél Thatch) die Drogenschwemme auf den Straßen eindämmen will. Als Showrunner des 10-teiligen Serien-Biopics fungiert "Narcos"-Schöpfer Chris Brancato.

"Rampensau" (1. Episode: 20. November um 20.15 Uhr bei VOX)
In der deutschen Adaption der israelischen Serie "Metumtemet" spielt Jasna Fritzi Bauer die so erfolglose wie vorlaute Schauspielerin Shiri Conradi, die von der Polizei erpresst wird, wieder die Schulbank zu drücken, um undercover an einer elitären Berliner Schule einen Dealer-Ring zu sprengen. Die einzelnen Episoden der zehnteiligen VOX-Eigenproduktion sind ab dem 13. November bereits eine Woche vor TV-Ausstrahlung im Stream bei TV NOW abrufbar.

 

"Zeit der Geheimnisse" (ab 22. November bei Netflix)
Im dreiteiligen Netflix-Original von Autorin Katharina Eyssen ("Rate Your Date") und Regisseurin Samira Radsi ("Die Protokollantin") treten beim gemeinsamen Weihnachtsfest von fünf Frauen einer friesischen Großfamilie die Konflikte der Vergangenheit zutage. Als Großmutter Eva und Tochter Sonja trumpfen die GOLDENE KAMERA-Preisträgerinnen Corinna Harfouch (2007) und Christiane Paul (1998) auf.

"His Dark Materials" (1. Episode: 25. November um 21.10 Uhr bei Sky Atlantic)
Die junge Lyra (Dafne Keen) wächst bei ihrem Onkel Lord Asriel (James McAvoy) in einer magischen Welt der Wissenschaft auf - bis sie in den Hohen Norden fliehen muss, wo sie auf Panzerbären und Hexenclans trifft. Für die zehnteilige Serienadaption der bereits 2006 fürs Kino verfilmten Fantasy-Saga "Der goldene Kompass" von Philip Pullman zeichnet Jack Thorne ("This Is England") verantwortlich. Die Pilot-Folge inszenierte Tom Hooper ("The Danish Girl").

"Servant" (ab 28. November bei Apple TV+)
Um den Verlust ihres Babys zu verarbeiten, schafft sich das Ehepaar Sean (Toby Kebbell) und Dorothy Turner (Lauren Ambrose) eine lebensechte Puppe und das Kindermädchen Leanne (Nell Tiger Free) an, mit der aber ebenfalls etwas nicht zu stimmen scheint. Hinter dem zehnteiligen Apple-Original steht Hollywoods Plot-Twist-Meister M. Night Shyamalan ("The Sixth Sense", "Glass").

Weitere Serien-Neuheiten im November 2019

"Tom Clancy’s Jack Ryan" (2. Staffel ab 1. November bei Amazon Prime Video)
Zweite Staffelrunde für die Serien-Version des von John Krasinski gespielten Bestseller-Agenten, der diesmal im Einsatz in Mittelamerika von Noomi Rapace Schützenhilfe erhält.

"H" (ab 1. November bei Netflix)
Spanische Crime-Serie nach wahren Begebenheiten über die Liaison einer Frau zum Heroinkartellboss von Barcelona der 1960er Jahre.

"Snoopy in Space" (ab 1. November bei Apple TV+)
Neuauflage der legendären "Peanuts"-Cartoons, in der sich Hund Snoopy seinen Traum erfüllt, NASA-Astronaut zu werden.

"Manifest" (1. Episode: 1. November um 20.15 Uhr bei ProSieben FUN)
Mystery-Serie über ein spurlos verschwundenes Flugzeug, das nach fünf Jahren wieder auftaucht, ohne dass für die Passagiere Zeit vergangen ist.

"The End of the F***ing World" (2. Staffel ab 5. November bei Netflix)
Fortsetzung der gefeierten Comic-Adaption, in der Ausreißerin Alyssa (Jessica Barden) versucht, ihr Leben ohne ihren seelenverwandten Partner-in-Crime zu meistern.

"4 Blocks" (1. Episode der 3. Staffel: 7. November um 21 Uhr bei TNT Serie)
Dritte und finale Staffel der preisgekrönten deutschen Antwort auf „Die Sopranos“, in der Clan-Boss Toni (Kida Khodr Ramadan) mit Intrigen aus den eigenen Reihen zu kämpfen hat.

"Hindafing" (1. Episode der 2. Staffel: 7. November um 20.15 Uhr bei arte)
Zweite Runde der bayerischen Provinzposse, in der es Chaos-Bürgermeister Alfons Zischl (Maximilian Brückner) als Landtagsabgeordneter nach München verschlägt.

"Meiberger – Im Kopf des Täters" (1. Episode der 2. Staffel: 8. November um 21.15 Uhr bei ServusTV)
Zweite Staffel der ServusTV-Eigenproduktion, in der es Fritz Karl als titelgebender Polizei-Psychologe mit Harald Krassnitzer als psychopathischem Bombenleger zu tun bekommt.

"Dublin Murders" (ab 10. November bei Starzplay)
Serienadaption der "Mordkommission Dublin"-Romane von Tana French, in der zwei Ermittler nach einem scheinbaren Ritualmord mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert werden.

"The Good Doctor" (1. Episode der 3. Staffel: 12. November um 20.15 Uhr bei Sky 1)
Dritter Staffel-Auftritt von Freddie Highmore als Meister-Chirurg Dr. Shaun Murphy, der aufgrund seiner autistischen Inselbegabung über keine sozialen Kompetenzen verfügt.

"Legacies" (1. Episode: 14. November um 20.15 Uhr bei sixx)
Spin-off der „The Originals“-Serie aus dem „Vampire Diaries“-Universum über Hope Mikaelson (Danielle Rose Russell), in der Vampir-, Werwolf- und Hexenkräfte schlummern.

"The Man in the High Castle" (4. Staffel ab 15. November bei Amazon Video)
Vierte und finale Staffel des dystopischen Zukunftszenarios, in dem die Entdeckung einer Paralleldimension Hoffnung auf die Niederschlagung der globalen Nazi-Diktatur macht.

"The Crown" (3. Staffel ab 17. November bei Netflix)
Dritte Staffelrunde der royalen Biopic-Serie, in der Olivia Colman als ältere Queen Elizabeth II das Zepter von Rollenvorgängerin Claire Foy übernimmt.

"Bonusfamilie" (1. Episode: 20. November um 20.15 Uhr im Ersten)
Deutsches Remake der schwedischen Serie „Die Patchworkfamilie“, in der sich Lisa (Inez Bjorg David) und Patrick (Lucas Prisor) mit ihren jeweiligen Kindern und Ex-Partnern arrangieren müssen.

"Perfect Life" (1. Episode: 20. November um 22 Uhr bei VOX)
Spanische Drama-Serie über drei Freundinnen, deren scheinbar perfekte Leben aus unterschiedlichen Gründen aus der Bahn geraten.

"Die Erbschaft" (1. Episode der 3. Staffel: 21. November um 22.25 Uhr bei arte)
Free-TV-Premiere der dritten und letzten Staffel des dänischen Serienerfolgs über die internen Konflikte einer Großfamilie.

"Carnival Row" (ab 22. November synchronisiert bei Amazon Prime Video)
Synchronisierte Fassung der seit 30. August erhältlichen Amazon-Fantasy-Serie mit Orlando Bloom und Cara Delevingne auf – im Wortsinn – fabelhafter Mörderjagd.

"Dolly Partons Herzensgeschichten" (ab 22. November bei Netflix)
Achtteilige Anthologie-Serie, in der jede Episode einem anderen Song der auch selber mitspielenden Country-Pop-Legende Dolly Parton gewidmet ist.

"Miss Fishers neue mysteriöse Mordfälle" (1. Episode: 25. November um 21.55 Uhr im SONY Channel)
Spin-off der historischen Detektiv-Serie, in der Nichte Peregrine (Geraldine Hakewill) das Privatermittler-Erbe ihrer verschwundenen Tante antritt.

"Hudson & Rex" (1. Episode: 26. November um 21:45 Uhr bei TNT Serie)
Kanadische Remake-Version von „Kommissar Rex“, in der das von John Reardon und Schäferhund Diesel vom Burgimwald gespielte Spürnasen-Duo in Neufundland ermittelt.

"Merry Happy Whatever" (ab 28. November bei Netflix)
Vorweihnachtliche Sitcom, in der Dennis Quaid als engstirniger Patriarch, der in der Adventszeit von seinen erwachsenen Kindern und deren Familien heimgesucht wird.

"American Horror Story: 1984" (1. Episode der 9. Staffel: 28. November um 21 Uhr im FOX Channel)
Neunter Streich der Anthologie-Horrorserie, die sich diesmal des Slasherfilm-Genres der 1980er Jahre annimmt und einen Schlitzer auf jugendliche Sommercamper loslässt.

"The Pier – Die fremde Seite der Liebe" (ab 30. November bei JOYN)
Spanische Thrillerserie der "Haus des Geldes"-Macher, in der eine Ehefrau nach dem mysteriösen Tod ihres Mannes inkognito Kontakt zu dessen Geliebten aufnimmt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren