Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Oscar-Gewinner Mahershala Ali: Hauptrolle in dritter "True Detective'"-Staffel

27.07.2017 - Für die Fortsetzung der preisgekrönten Krimi-Serie steht der Sender HBO zurzeit mit mehreren Regisseuren in Verhandlung. Der neue Hauptdarsteller ist aber bereits gefunden.

  • Nach Matthew McConaughey und Colin Farrell der dritte "True Detective": Oscar-Gewinner Mahershala Ali (43) © Pascal Le Segretain/Getty

    Nach Matthew McConaughey und Colin Farrell der dritte "True Detective": Oscar-Gewinner Mahershala Ali (43) © Pascal Le Segretain/Getty Images

Nach langem Rätselraten, ob es eine dritte Staffel von "True Detective" geben wird, steht nun fest: Ja, der US-Sender HBO hat weitere Folgen in Auftrag gegeben. Das hat Programmchef Casey Bloys am gestrigen Mittwoch auf einem Pressetermin verkündet. Und auch einer der Hauptdarsteller ist bereits gefunden: Mahershala Ali, der in diesem Jahr für seine Rolle in "Moonlight" mit dem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde."

"True Detective" Staffel 3: Der Stand der Dinge

Nach der gefeierten ersten Staffel der Krimi-Reihe blieb die zweite Staffel mit GOLDENE KAMERA-Preisträger Colin Farrell zwar hinter den Erwartungen zurück. Dennoch hielten sich schon seit längerem Gerüchte, dass eine dritte Staffel in Vorbereitung wäre. Zurzeit, so Casey, sei der Sender auf der Suche nach dem passenden Regisseur. Sobald dieser gefunden sei, könne man sofort loslegen: Die Drehbücher liegen bereits vor.

Mahershala Ali hat in der Vergangenheit bereits Erfahrung mit Serien gesammelt: Der kalifornische Schauspieler war beispielsweise in "House of Cards" und der Marvel-Serie "Luke Cage" zu sehen. Außerdem stand er gerade unter anderem neben Christoph Waltz für Robert Rordriguez' neuen Film "Alita: Battle Angel" vor der Kamera, der im Juli 2018 in die Kinos kommen soll.

Bildergalerie: Die TV-Highlights im Herbst

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren