Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nationalspieler Gosens trifft für Bergamo bei Sieg in Genua

28.02.2021 - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Robin Gosens hat seinen achten Saisontreffer für Atalanta Bergamo erzielt. Der 26-Jährige traf am Sonntag beim 2:0-Sieg bei Sampdoria Genua in der 70. Minute mit einem schönen Volleyschuss zum Endstand. Vier Tage nach der 0:1-Niederlage gegen Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League hatte der Ukrainer Ruslan Malinowski die Gäste in Führung geschossen (40.). Atalanta rückte durch den Auswärtssieg vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz der Serie A vor und ist nun punktgleich mit Rekordmeister Juventus Turin (beide 46).

  • Traf beim Atalanta-Sieg gegen Sampdoria: Robin Gosens. Foto: Tano Pecoraro/LaPresse via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Traf beim Atalanta-Sieg gegen Sampdoria: Robin Gosens. Foto: Tano Pecoraro/LaPresse via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Inters Romelu Lukaku (r) feiert sein Tor zum 1:0 mit seinem Teamkollegen Lautaro Martinez. Foto: Luca Bruno/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Inters Romelu Lukaku (r) feiert sein Tor zum 1:0 mit seinem Teamkollegen Lautaro Martinez. Foto: Luca Bruno/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Roms Torwart Pau Lopez (r) versucht vergeblich den Ball von Milans Ante Rebic abzuwehren. Foto: Fabio Rossi/As Roma/LaPresse via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Roms Torwart Pau Lopez (r) versucht vergeblich den Ball von Milans Ante Rebic abzuwehren. Foto: Fabio Rossi/As Roma/LaPresse via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Titelverteidiger war am Samstag bei Hellas Verona trotz des 19. Saisontors von Cristiano Ronaldo zur Führung nicht über ein 1:1 (0:0) hinausgekommen und hatte die Chance verpasst, in den Zweikampf um die Meisterschaft zwischen den Mailänder Stadtrivalen Inter und AC einzugreifen. Tabellenführer Inter gewann am Sonntag 3:0 (1:0) gegen CFC Genua und behauptete mit 56 Punkten seine Spitzenposition. AC Mailand zog am späten Abend nach: Durch ein 2:1 (1:0) bei der auf Platz fünf abgerutschten AS Rom festigte das Team um den diesmal erfolglosen Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic mit 52 Punkten Rang zwei.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren