Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Empire": Hip-Hop-Soap schwimmt auf der Erfolgswelle

22.02.2017 - Die Mischung aus ganz viel Musik und einer guten Portion Drama geht auf: Die Hip-Hop-Soap "Empire" gehört zu erfolgreichsten Serien aller Zeiten! Jetzt erscheint die zweite Staffel auf hierzulande endlich auf DVD und Blu-Ray.

  • Hip-Hop-Mogul und Oberhaupt des Lyon-Clans Lucious sitzt im Knast! Exfrau Cookie organisiert ein spektakuläres #FreeLucious-Konzert, um ihn zu unterstützen. © Twentieth Century Fox Home

    Hip-Hop-Mogul und Oberhaupt des Lyon-Clans Lucious sitzt im Knast! Exfrau Cookie organisiert ein spektakuläres #FreeLucious-Konzert, um ihn zu unterstützen. © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  • Am 23. Februar erscheint die komplette zweite Staffel von "Empire" auf DVD. © Twentieth Century Fox Home

    Am 23. Februar erscheint die komplette zweite Staffel von "Empire" auf DVD. © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  •  © Twentieth Century Fox Home

    © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  •  © Twentieth Century Fox Home

    © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  •  © Twentieth Century Fox Home

    © Twentieth Century Fox Home Entertainment

Die Musik-Soap "Empire" bricht in den USA alle Rekorde: Schon kurz nach Ausstrahlung der Pilotepisode 2015 avancierte sie zu einer der erfolgreichsten Serien des US-Markts. Bis heute gibt es keine andere Drama-Serie in den Broadcast-Networks, die so viele Zuschauer vor den Bildschirm lockt.

Darum geht's!

Familienbande und Hip-Hop: Im Zentrum der Serie steht Musik-Mogul Lucious Lyon (Terrence Howard), Chef des Labels Empire Entertainment. Dieser erfährt in der ersten Staffel, dass er an ALS erkrankt ist und nur noch wenige Jahre zu leben hat. Zeit, einen Nachfolger für das Imperium zu finden. Doch welcher seiner drei Söhne ist dafür geeignet? Der hochintelligente - aber unmusikalische - Geschäftsmann Andre (Trai Byers), Lucious' Lieblingssohn Hakeem (Bryshere Y. Gray), der zum Rap-Star gepusht werden soll, oder doch Jamal (Jussie Smollett), der zwar unfassbar talentiert ist, aber von seinem Vater wegen seiner Homosexualität verachtet wird? Der Entscheidungsprozess wird aufgemischt, als Lucious' resolute Exfrau Cookie (Taraji P. Henson) nach 17 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird. Sie fordert nicht nur ihren Anteil an der Firma ein, sondern will auch Jamal in den Musikolymp befördern.

Am Ende der ersten Staffel überschlagen sich die Ereignisse - und Lucious muss wegen des Mordes an seinem alten Freund Bunkie, der ihn erpresst hat, ins Gefängnis. Der Ausgangspunkt für Staffel 2.

Das erwartet euch in Staffel 2

Die setzt drei Monate nach Lucious' Inhaftierung ein und zeigt, dass sich die Wogen in der Familie Lyon noch lange nicht geglättet haben. Jamal waltet als neuer Chef von Empire seines Amtes - und setzt Cookie, Andre, Hakeem und Lucious' Ehefrau Anika vor die Tür. Die beschließen, ihr eigenes Label Lyon Dynasty zu gründen. Doch aller Anfang ist schwer...

Welches Label wird am Ende die Nase vorn haben? Wird die Lyon-Familie am Konkurrenzkampf komplett auseinanderbrechen? Und wird Lucious auch vom Knast aus weiterhin die Fäden ziehen...?!

Wie schon in der ersten Staffel zeichnet sich "Empire" durch die fantastische Musik aus dem Bereich Hip-Hop und R'n'B aus, für die unter anderem die US-Megastars Timbaland und Ne-Yo verantwortlich sind. Die heißen Beats bilden das Herzstück der Serie. Hochkarätige Gaststars wie Alicia Keys, Jason Derulo, Lenny Kravitz, Chris Rock und Pitbull verleihen Season 2 dazu noch eine Extraportion Glamour.

Am 23. Februar erscheint die komplette zweite Staffel von "Empire" nun endlich auf DVD und Blu-Ray. Die dritte Staffel ist in den USA bereits angelaufen - eine vierte Staffel ist bereits bestätigt. Der Erfolgszug des Lyon-Clans ist einfach nicht zu stoppen...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren