Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Deutsches Badminton-Team qualifiziert sich für EM-Endrunde

09.12.2018 - Erlangen (dpa) Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat durch einen 4:1-Sieg über Schweden die EM-Endrunde im Februar in Dänemark erreicht.

  • Mark Lamsfuß und Isabell Herttrich im gemischten Doppel für die deutsche Badminton-Nationalmannschaft. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mark Lamsfuß und Isabell Herttrich im gemischten Doppel für die deutsche Badminton-Nationalmannschaft. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das DBV-Team holte die Punkte im Dameneinzel durch Yvonne Li, im Herrendoppel durch Marvin Seidel und Mark Lamsfuß, im Damendoppel durch Isabel Herrtrich und Linda Efler sowie im Mixed durch Lamsfuß/Herttrich. Lediglich im Herreneinzel unterlag Alexander Roovers.

Am Wochenende wurden europaweit sieben EM-Qualifikationsturniere ausgetragen. Die jeweiligen Sieger sowie Titelverteidiger Dänemark ermitteln im Februar den Europameister. Die Deutschen besiegten in Erlangen neben Schweden auch Österreich mit 4:1 und Slowenien mit 5:0.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren