Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tipps für Autofahrer bei tiefstehender Sonne

12.09.2019 - Scheint einem die Sonne frontal ins Gesicht, sieht man fast nichts mehr. Im Straßenverkehr ist das ein Risiko. Was man dagegen tun kann.

  • Mit kleinen Justierungen im Cockpit und einer sauberen Scheibe beugt man Blindflügen bei tiefstehender Sonne im Auto vor. Foto: Marc Müller © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mit kleinen Justierungen im Cockpit und einer sauberen Scheibe beugt man Blindflügen bei tiefstehender Sonne im Auto vor. Foto: Marc Müller © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Werden Autofahrer von tief stehender Sonne geblendet, kann es schnell gefährlich werden. Schon bei 30 km/h legt man in einer Sekunde rund zwei Wagenlängen ohne Sicht zurück, rechnet der Tüv Thüringen vor.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren