Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tschechen-Diesel für 50.000 Euro

04.12.2018 - Im Skoda Kodiaq RS arbeitet der stärkste Diesel, den die Marke bisher im Programm hat. Nun wissen wir auch, was das schnelle SUV kosten wird.

  • Der neue Skoda Kodiaq RS ©

    Der neue Skoda Kodiaq RS © Skoda

SP-X/Köln. Bei exakt 49.990 Euro startet ab sofort der Skoda Kodiaq RS, das mit 176 kW/240 PS aus einem zwei Liter großen Dieselmotor stärkste SUV in der Modellpalette der Tschechen. Die Kraft des RS wird über ein Siebengang-DSG an alle vier Räder übertragen. Zur Serienausstattung gehören unter anderem ein Fahrwerk mit adaptiven Stoßdämpfern und Fahrmodi-Verstellung (DCC) sowie ein Soundgenerator, der die Geräuschkulisse des bisher leistungsstärksten Skoda-Selbstzünders sportlicher gestalten soll. Außerdem mit an Bord: Sportsitze mit Alcantara-Bezügen und Carbon-Details im Innenraum.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren