Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Passwort-Manager von Firefox nun auch für Android

29.03.2019 - Wer seine Passwörter zentral mit Firefox verwaltet, kann das ab sofort auch auf Android-Smartphones tun. Mit ein paar einfachen Einstellungen lässt sich die App mit dem Desktop-Browser synchronisieren.

  • Passwörter lassen sich mit Firefox Lockbox zentral verwalten - jetzt auch auf Android-Smartphones. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Passwörter lassen sich mit Firefox Lockbox zentral verwalten - jetzt auch auf Android-Smartphones. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Passwort-App Firefox Lockbox ist nun auch für Android-Smartphones verfügbar. Nutzern stehen über die App alle Passwörter zur Verfügung, die sie etwa am Rechner im Firefox-Browser abgespeichert haben, wenn dies gewünscht ist.

Firefox-Nutzer können die Anwendung, die bislang nur für iPhones und iPads verfügbar war, also wie einen Passwort-Manager einsetzen - etwa, wenn sie sich bei einem Dienst nicht im Browser, sondern in einer App anmelden müssen.

Wer die Synchronisation von Passwörtern zwischen verschiedenen Browser-Installationen und auch der Lockbox nutzen möchte, muss sich auf seinen Geräten bei seinem Firefox-Konto anmelden beziehungsweise dieses erst einmal erstellen.

Danach gilt es, in den Einstellungen der verschiedenen Firefox-Installationen unter «Firefox Account/Konten Synchronisation/Sync-Einstellungen» auch den Abgleich von Log-ins zu aktivieren. Wie für Bookmarks oder geöffnete Tabs gibt es dafür einen eigenen Schieberegler. Aktuell ist Lockbox-App nur in englischer Sprache verfügbar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren