Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schweröl-Frachter treibt verlassen im Meer vor Norwegen

06.04.2021 - Nachdem die «Eemslift Hendrika» Schlagseite bekommen hatte, war die Besatzung evakuiert worden. Norwegens Behörden sprechen von einem Risiko für die Umwelt - die Wellen schlagen bis zu 15 Meter hoch.

  • Rund 350 Tonnen Schweröl sowie 50 Tonnen Diesel hat die havarierte «Eemslift Hendrika» an Bord. Foto: Redningshelikopter Florø/Hoved/NTB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Rund 350 Tonnen Schweröl sowie 50 Tonnen Diesel hat die havarierte «Eemslift Hendrika» an Bord. Foto: Redningshelikopter Florø/Hoved/NTB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren