Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Doppelte Dateien unter Windows aufspüren und löschen

03.01.2019 - Mit der Zeit sammeln sich auf einem Windows-Computer allerhand Dateien an, und manchmal speichert man sie gleich mehrfach an verschiedenen Stellen ab. Das frisst Speicherplatz, kann aber mit einem kleinen Programm behoben werden.

  • Um Platz auf der Festplatte zu sparen, sollte man ab und zu doppelte Dateien löschen. Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Um Platz auf der Festplatte zu sparen, sollte man ab und zu doppelte Dateien löschen. Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Laufe der Jahre sammeln sich auf einem Computer so einige Dateien an, gerne auch mal doppelt und dreifach. Um sie aufzuspüren, kann man entweder die eingebaute Suche von Windows nutzen oder zu Spezialsoftware greifen - etwa zum kleinen Programm AllDup.

Mit ihm lassen sich - nach Größe, Name oder Erstellungsdatum sortiert - Dateien nach Duplikaten filtern und auch gleich löschen. AllDup ist als Freeware kostenlos unter www.alldup.de erhältlich und läuft auf allen gängigen Windows-Versionen von Windows XP bis Windows 10.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren