Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lewandowski reagiert auf Wechsel-Aussagen

30.05.2018 - Arlamow (dpa) - Stürmerstar Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat ausweichend auf die von seinem Berater Pini Zahavi geäußerten Wechselabsichten reagiert. «Ich denke überhaupt nicht über Clubfragen nach», meinte der 29-Jährige im WM-Trainigslager der polnischen Fußball-Nationalmannschaft in Arlamow. «Mit Transferangelegenheiten beschäftigt sich mein Manager. Ich will mich nur auf das Wichtigste konzentrieren, also auf die Vorbereitung auf die WM.» Für den Rest sei sein Manager da.

  • Robert Lewandowski von Bayern München jubelt über seinen Treffer. Foto: Soeren Stache/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Robert Lewandowski von Bayern München jubelt über seinen Treffer. Foto: Soeren Stache/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dieser hatte der «Sport Bild» gesagt, dass Lewandowski die Münchner trotz eines Vertrags bis 2021 verlassen wolle. «Robert fühlt, dass er eine Veränderung und eine neue Herausforderung in seiner Karriere braucht. Die Verantwortlichen des FC Bayern wissen darüber Bescheid», sagte der Israeli. Zahavi sei dazu da, «damit er sich um solche Dinge kümmert», meinte Lewandowski. «Und ich konzentriere mich darauf, bei der WM so gut wie möglich zu sein.»

SessionId: bf994e50-e7a0-4a0d-8dc7-f4f4dafa5403 Device-Id: 3149 Authentication: