Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrere Ausfälle: Hannover vor Derby stark ersatzgeschwächt

08.11.2018 - Hannover (dpa) - Hannover 96 geht am Freitagabend stark ersatzgeschwächt in das wichtige Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg. Torjäger Niclas Füllkrug wird wegen anhaltender Knieprobleme weiter in München behandelt, mit dem Japaner Takuma Asano fehlt in diesem Niedersachsen-Derby ein weiterer Stürmer. Die Verteidiger Felipe (Muskelfaserriss) und Oliver Sorg (private Probleme) fehlen ebenfalls. «Bei Pirmin Schwegler werden wir das Abschlusstraining morgen abwarten. Aber es sieht nicht gut aus. Er hat nach wie vor Schmerzen im Sprunggelenk», sagte Trainer André Breitenreiter am Donnerstag über den Spielgestalter aus der Schweiz.

  • Niclas Füllkrug steht nach dem Spiel auf dem Platz. Foto: Swen Pförtner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Niclas Füllkrug steht nach dem Spiel auf dem Platz. Foto: Swen Pförtner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 96er wollen sich aber weder von dieser Personallage noch von ihrer schwachen Ausbeute von nur sechs Punkten aus den ersten zehn Spielen entmutigen lassen. «Das ist ein wichtiges Spiel. Wir wollen mit Selbstvertrauen und guter Stimmung in die Länderspielpause gehen. Aber selbst, wenn wir am Freitagabend gewinnen, haben wir den Klassenerhalt danach noch nicht sicher», sagte Breitenreiter.