Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HSV e.V. schreibt positive Zahlen: 65 000 Euro Gewinn

10.01.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Im Gegensatz zur ausgegliederten Fußball-Aktiengesellschaft des Hamburger SV schreibt der Gesamtverein mit seinen 35 Abteilungen positive Wirtschaftszahlen. Der HSV e.V. verzeichne im Geschäftsjahr 2017/18 einen Überschuss von 65 000 Euro, teilte der Verein am Donnerstag mit. Das ist der dritte Gewinn nacheinander. Dagegen hatte die AG das Geschäftsjahr mit einem Defizit von 5,8 Millionen Euro abgeschlossen. Es war der achte Fehlbetrag in Serie.

  • Zahlreiche Euro-Banknoten. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zahlreiche Euro-Banknoten. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Überschuss des e.V. sei «insbesondere vor dem Hintergrund einer deutlichen Kostenüberschreitung bei der Durchführung der Mitgliederversammlung am 18. Februar 2018 positiv zu bewerten», informierte der HSV. Damals war Bernd Hoffmann zum Präsidenten gewählt worden. Schon drei Monate später gab er den Posten auf und wurde zum Vorstandsvorsitzenden der AG bestimmt.

Sein Nachfolger als Präsident des e.V wird am Samstag nächster Woche gewählt. Kandidaten sind Ex-Profi Marcell Jansen, der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke und der frühere Club-Schatzmeister Ralph Hartmann.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren