Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Regensburg muss längere Zeit ohne verletzten Fein auskommen

19.01.2019 - Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg muss ohne Andrian Fein in die Restrückrunde der 2. Fußball-Bundesliga starten. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler wird den Oberpfälzern wegen einer schweren Muskelverletzung für längere Zeit fehlen. Der vom FC Bayern München II ausgeliehene Fein erlitt nach Vereinsangaben beim 1:0 im Testspiel gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach am Donnerstag ohne Fremdeinwirkung einen Muskelbündelriss mit Sehnenbeteiligung im linken Oberschenkel. Der Tabellenneunte empfängt im ersten Punktspiel nach der Winterpause am 30. Januar den Aufsteiger SC Paderborn.

  • Sandhausens Philipp Förster (l) sowie Regensburgs Dominic Volkmer (r) und Regensburgs Adrian Fein kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sandhausens Philipp Förster (l) sowie Regensburgs Dominic Volkmer (r) und Regensburgs Adrian Fein kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren