Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beierlorzer hofft auf "tolles und gewaltfreies" Derby

12.09.2019 - Aufsteiger 1. FC Köln verspürt eine "große Vorfreude" auf das rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Für Trainer Achim Beierlorzer wir des das erste Derby im Westen und er hofft auf ein tolles und gewaltfreies Fußballspiel.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren