Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Orlando Bloom und Cara Delevingne: Affäre in neuer Amazon-Serie

06.06.2019 - Die Fantasy-Serie "Carnival Row" soll im Spätsommer an den Start gehen.

  • 
		In der Fantasy-Serie "Carnival Row" sind Orlando Bloom und Cara Delevingne ab dem 30. August zu sehen. © Amazon

    In der Fantasy-Serie "Carnival Row" sind Orlando Bloom und Cara Delevingne ab dem 30. August zu sehen. © Amazon Prime

Vom Topmodel zur Star-Schauspielerin: Diesen Schritt hat fast noch niemand so erfolgreich gemeistert wie Cara Delevingne. Nach ihrer ersten Hauptrolle in "Margos Spuren" im Jahr 2015 sicherte sie sich Rollen in aufsehenerregenden Produktionen wie "Suicide Squad" und "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten". Zugleich gab  sie mit dem Song "I Feel Everything", das sie für den "Valerian"-Soundtrack aufgenommen hatte, ihr Debüt als Sängerin.

Cara Delevingne beim VW-Shooting in Kapstadt

 

Feen, Waldgeister und andere mystische Wesen

Jetzt hat sich die Britin den nächsten begehrten Part geschnappt: An der Seite von Orlando Bloom hat sie eine Hauptrolle in der Amazon-Serie "Carnival Row" übernommen. Die Serie spielt in einer viktorianischen Fantasiewelt, "in der mythologische Kreaturen leben, die aus ihren exotischen Heimatländern fliehen mussten, da diese von den Königreichen der Menschen erobert wurden.

 

Die wachsende Bevölkerung leidet unter der Ko-Existenz neben den Menschen - denn es ist ihnen verboten frei zu leben, zu lieben oder zu fliegen", so heißt es in einer Pressemitteilung des Senders. Orlando Bloom verkörpert einen Detective, der eine Affäre mit der von Cara Delevingne dargestellten Fee Vignette beginnt.

Die Serie nach dem Roman "A Killing on Carnival Row" von Travis Beacham kann ab 30. August weltweit in der englischen Originalfassung über Amazon Prime gestreamt werden, die deutsche Synchronfassung folgt später. Jetzt hat Amazon auch einen ersten Teaser veröffentlicht:

VW T-Cross & Cara Delevingne: Making-of & Behind the Scenes

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren