Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wetten, das war's immer noch nicht?

26.11.2019 - Frank Elstner auf Erfolgskurs: Im September gewann deutschlands beliebtester Moderator den Youtube GOLDENE KAMERA Digital Award, nun kommt sein YouTube-Talk "Wetten, das war's?" 2020 zu Netflix.

  • 
		Moderator Frank Elstner talkt jetzt bei YouTube. ©

    Moderator Frank Elstner talkt jetzt bei YouTube. © dpa

Als "bester Newcomer" nahm Frank Elstner auf der Bühne beim Youtube GOLDENE KAMERA Digital Award 2019 den Preis entgegen. Denn der beliebte TV-Moderator und „Wetten, dass..?“-Erfinder Frank Elstner verabschiedet sich mit seiner YouTube-Talkshow „Wetten, das war’s..?“ von seinem TV-Publikum.

 

Aber eben nur von dem. So hat er der Welt über Twitter mitgeteilt: „Ja, ich habe Parkinson.“. Solle er „jetzt dem Ende des Lebens entgegen zittern? Auf keinen Fall. Jetzt erst recht!“ Seit April 2019 talkt der 77-Jährige als auf YouTube, bisher mit Helene Fischer, Herbert Grönemeyer, Jan Böhmermann und Giovanni di Lorenzo. Und das nur so lange, wie das Gespräch spannend und nicht, bis die Sendezeit vorbei ist.

 

Das kann sich nun wieder ändern, denn sein Talkformat wird ab 2020 zu Netflix kommen. Aber vielleicht lässt der Streamingdienst Fank Elstner so viele Freiheiten, dass er den Umfang seiner Gespräche weiterhin selbst bestimmen kann. Ausgeschlossen ist das nicht, denn Netflix ist dafür bekannt, die Ideen von Künstlern und dem Team hinter der Kamera umzusetzen.

Egal wie lange seine Gespräche nun bei Netflix dauern werden, auch diesem Medium wird er mit seinen alten Stärken begegenen. Eins sei nämlich heute genauso wie damals: Größte Aufgabe eines Moderators sei es, Ernst und Unterhaltung unter einen Hut zu bringen. Seine Fans können sich also freuen.

Über Frank Elstner

Vor 38 Jahren, 1981, moderierte unser dreifacher GOLDENE KAMERA-Preisträger (1977, 1984 und 1999)  zum ersten Mal "Wetten, dass ..?". Nach sechs Jahren, am 4. April 1987, übergab er die Show an Thomas Gottschalk. In Elstners Zeit fallen die Sendungen mit den höchsten Quoten. Seine Erfindung war ein Dauerbrenner im TV. 2013 noch als "Beste Unterhaltungsshow" vom Publikum mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet, wurde sie jedoch 2014 eingestellt.

Frank Elstners Karriere in Bildern:

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren