Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Liebes-Chaos bei "Promi Big Brother": Jetzt spricht Evelyn Burdecki

25.08.2017 - Sie haben geflirtet, gekuschelt und anscheinend auch geknutscht: Zwischen den "Promi Big Brother"-Teilnehmer Willi Herren und Evelyn Burdecki hat es offenbar gefunkt. Jetzt verrät Evelyn intime Details...

  • Evelyn Burdecki sorgte für einige Lacher im Container. © picture alliance / dpa / Christoph

    Evelyn Burdecki sorgte für einige Lacher im Container. © picture alliance / dpa / Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Sie sind nur Freunde - oder etwa nicht?! Zwischen "Bachelor"-Kandidatin Evelyn Burdecki und Ex-"Lindenstraße"-Liebling Willi Herren schien es im "Promi Big Brother"-Haus gefunkt zu haben. Doch trotz zahlreicher kuscheliger Momente, betonten die beiden immer wieder, dass da ganz bestimmt nichts laufen würde.

Kurz vor ihrem Auszug nahm sich Willi die süße Evelyn zur Brust und redete ihr ins Gewissen. Sie könne sich immer auf ihn verlassen und solle "draußen" bloß nicht den Fehler machen, Verträge zu unterschreiben. Sie sei ihm wichtig und er wolle sich um sie kümmern; stets für sie da sein.

Willi Herren in Lästerlaune

Doch im Gespräch mit Jens Hilbert klang der Ballermann-Sänger nach dem Auszug seiner Gespielin gar nicht mehr so liebevoll: "Weißt du, woher die kommt? Die kommt von Aldi an der Kasse, ist dann zum "Bachelor". Die ist so naiv und blauäugig. Ich habe meinen Spaß gehabt." Nanu?! Hat er nicht noch vor wenigen Tagen Luxus-Lady Claudia Obert geflüstert, Evelyn könnte seine "Letzte" sein?! Und gestand er Jens nicht noch vor einer Weile, schon ein bisschen verknallt zu sein - nur um dann einige Tage später im Sprechzimmer zu sagen, er mache sich Sorgen, Evelyn könnte Gefühle für ihn entwickelt haben?! Was für ein Hin und Her!

Gegenüber den "Promi Big Brother"-Moderatoren Jochen Schropp und Jochen Bendel zeigte sich Evelyn nicht allzu erfreut über Willis harte Worte: "Von Willi bin ich enttäuscht, weil er Sachen gesagt hat, die mir ein bisschen weh getan haben." Trotzdem gönne sie ihm weiterhin den Sieg.

Evelyn Burdecki im "Express"-Interview

Im Interview mit dem "Express", das sie einige Stunden später geführt hat, schien die Enttäuschung allerdings bereits verraucht zu sein: "Er hat mir auch schon gesagt, dass wir mal in Ruhe reden müssen. Aber ich habe ihn jetzt schon vermisst. Wir treffen uns auf jeden Fall privat wieder. Frag' mich mal in vier Wochen, dann weiß ich, was genau mit uns los ist." Auf die Gerüchte angesprochen, Willi sei eigentlich noch in festen Händen, erwiderte sie "Er hat mir zwar gesagt, er hätte eine Baustelle da draußen und ich wäre die erste, die später davon erfährt, aber ich weiß noch nicht worum es geht. Von seiner Ex-Freundin und ähnlichen Dingen weiß ich noch nichts. Ich möchte auf jeden Fall, dass er sowas vorher klärt, bevor was mit uns anfängt. Aber ich bin immerhin frei und ungebunden."

Das klingt schon so, als könnte sich Evelyn durchaus mehr mit Willi Herren vorstellen. Doch was sagt der Sänger wohl dazu? Viele vermuten, er würde die etwas naive Blondine nur unter seine Fittiche nehmen, um ordentlich Kohle mit ihr zu scheffeln.

Was meint ihr: Sind da echte Gefühle im Spiel?