Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Heißeste Woche des Jahres steht bevor

25.07.2018 - Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommern stehen die bisher heißesten Tage des Jahres bevor. Demnach werden vor allem im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Menschen bei Temperaturen von bis zu 34 Grad ins Schwitzen kommen, wie das Wetterstudio Hiddensee mitteilte. Auch im restlichen Land werden die Spitzenwerte wohl über die 30 Grad-Marke steigen. Rekordwerte werden jedoch voraussichtlich nicht erreicht. Der bisher höchste Wert Mecklenburg-Vorpommerns in einem Juli wurde am 4. Juli 2015 in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gemessen, wie aus Angaben des Deutschen Wetterdienstes hervorgeht. Damals betrug die Temperatur 37 Grad. Der bisher heißeste Tag im Juli war vergangene Woche Dienstag ebenfalls in Boizenburg (30,7 Grad).

  • Sonnehungrige Touristen bevölkern den Strand des Ostseebades auf der Insel Rügen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sonnehungrige Touristen bevölkern den Strand des Ostseebades auf der Insel Rügen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren