Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sylvies "Let's Dance"-Aus: Das sagen die Kollegen

01.12.2017 - Sieben Jahre lang hat sie an der Seite von Daniel Hartwich "Let's Dance" moderiert - jetzt übernimmt Victoria Swarovski den Moderations-Job von Sylvie Meis. Wie reagieren die Kollegen?

  • Ihre "Let's Dance"-Kollegen werden Sylvie vermissen! © picture alliance / dpa / Jörg

    Ihre "Let's Dance"-Kollegen werden Sylvie vermissen! © picture alliance / dpa / Jörg Carstensen

  • Die "Let's Dance"-Familie freut sich auf ihr (fast) neues Mitglied: Die süße Victoria Swarovski. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jörg

    Die "Let's Dance"-Familie freut sich auf ihr (fast) neues Mitglied: Die süße Victoria Swarovski. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jörg Carstensen

Es war DIE TV-Überraschung der Woche: Nach sieben Jahren muss Niederländerin Sylvie Meis das "Let's Dance"-Moderationszepter abgeben. Ihre Nachfolgerin wird die Gewinnerin der Tanzshow von 2016, Victoria Swarovski. Bereits im letzten Jahr hieß es, RTL habe ein Auge auf die schöne Sängerin geworfen; plane einige Projekte mit ihr.

Für Sylvie Meis kam das Aus laut eigener Aussage komplett unerwartet. Auch ihre "Let's Dance"-Kollegen reagieren nicht minder überrascht. Jurorin Motsi Mabuse, eine gute Freundin von Meis, äußert sich im "Promiflash"-Interview wie folgt: "Die Nachricht hat mich sehr überrascht und war ein kleiner Schock für mich, das habe ich überhaupt nicht erwartet." Sie ergänzt: "Ich finde es sehr, sehr schade, weil für mich "Let's Dance" wie eine Familie ist und wir von Jahr zu Jahr immer enger zusammengewachsen sind." Natürlich freue sie sich aber auch über das neue "Familienmitglied" Victoria.

Sylvies ehemaliger Tanzpartner Christian Polanc gibt gegenüber "Promiflash" zu Protokoll: "Sie und ihre positive Energie am Set werden sehr fehlen", doch auch er drückt Vicky für ihren Einstand alle Daumen.

Auch einige Ex-Kandidaten der Show melden sich zu Wort: Sänger Gil Ofarim, Sieger der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel, ist sich sicher, dass Victoria frischen Wind in die Show bringen wird und freut sich auf ihren Moderations-Einsatz.

Scheint so, als würde Vicky von ihrer "Let's Dance"-Familie mit offenen Armen empfangen werden!

Nur einer kann das Sticheln nicht lassen: Comedian Faisal Kawusi, Zuschauerliebling der letzten Staffel. Auf Facebook witzelte er: "Normale Kinder zu Weihnachten: "Papa, ich hätte gerne eine Barbie-Puppe." Victoria Swarovski zu Weihnachten: "Papa, ich will den Job von Sylvie Meis." Bei beiden ist die Antwort: "Alles, was du willst, mein Schatz" #daddymachtdasschon"

Victoria Swarovski kann über solche Spitzen sicher lachen. Immerhin hat Sylvie Meis sie höchstpersönlich angerufen und ihr von Herzen zum neuen Job gratuliert. Böses Blut?! Von wegen!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren