Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Filmfest Hamburg: Jamie Lee Curtis präsentiert «Halloween»

11.09.2018 - Hamburg (dpa/lno) - Hollywood-Star Jamie Lee Curtis (59) wird auf dem Filmfest Hamburg (27. September bis 6. Oktober) ihren neuen Film «Halloween» präsentieren. Das teilten die Veranstalter am Dienstag in Hamburg mit. 40 Jahre nach dem Original-Horrorschocker «Halloween - Die Nacht des Grauens» (1978) von John Carpenter schlüpft die Schauspielerin erneut in die Rolle der Laurie Strode, die sie damals über Nacht berühmt machte und ihr den Spitznamen «Scream Queen» einbrachte. Regie führt diesmal David Gordon Green, John Carpenter (70) ist als ausführender Produzent und als Komponist an Bord.

  • Die Schauspielerin und Produzentin Jamie Lee Curtis wird auf dem Filmfest Hamburg ihren Film «Halloween» zeigen. Foto: Brent N. Clarke/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Schauspielerin und Produzentin Jamie Lee Curtis wird auf dem Filmfest Hamburg ihren Film «Halloween» zeigen. Foto: Brent N. Clarke/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt sind auf dem Filmfest 138 Filme aus 57 Ländern zu sehen. Eröffnet wird das Filmfest mit der isländischen Komödie «Gegen den Strom» von Benedikt Erlingsson, Abschlussfilm ist das Biopic «Loro» von Paolo Sorrentino über den ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Der Douglas-Sirk-Preis geht an den iranischen Regisseur Jafar Panahi, der 2010 zu einem 20-jährigen Berufs- und Ausreiseverbot verurteilt wurde. Vor der Premiere seines Films «Drei Gesichter» wird seine Tochter den Preis entgegennehmen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren