Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Coronakrise in der Bundesliga: "Situation ist existenzbedrohend"

20.03.2020 - Die Bundesliga befindet sich am Scheidepunkt - so sieht es zumindest Geschäftsführer Karsten Petry von der Sportmarketing-Agentur Octagon Deutschland. Überhöhte Ablösesummen und Gehälter könnten schlimmstenfalls die Insolvenz einiger Klubs bedeuten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren