Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Förderung des Frauenfußballs: "Haben Vorsprung verspielt"

13.10.2019 - Der deutsche Frauenfußball hat seine Vormachtstellung im internationalen Vergleich in den vergangenen Jahren eingebüßt. Während der neue DFB-Präsident Fritz Keller die Männer-Bundesligisten in die Pflicht nimmt, blicken Ex-Bundestrainerin Silvia Neid und die frühere Weltmeisterin Nia Künzer optimistisch in die Zukunft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren