Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"GNTM": Fan-Favoritin Maja schafft es nicht ins Finale

19.05.2017 - Sechs Mädchen stehen im Halbfinale von "GNTM": Während vier Kandidatinnen den Sprung in die Endrunde schaffen, fliegt ausgerechnet Zuschauer-Liebling Maja raus. Die Fans sind stinksauer!

  • Maja ist raus - und das kurz vor dem Finale. © picture alliance / dpa / Jörg

    Maja ist raus - und das kurz vor dem Finale. © picture alliance / dpa / Jörg Carstensen

Was, ist etwa schon Halbfinale? Sechs Kandidatinnen haben es in die vorletzte Runde geschafft: Lynn, Maja, Leticia, Romina, Céline und Serlina. Für die Mädchen steht in dieser Woche der wohl wichtigste Termin der ganzen Staffel an: Das Cosmopolitan-Shooting. Denn - wie Heidi Klum immer gerne betont - kann nur eine Germany's Next Topmodel werden und das Cover des beliebten Magazins zieren. Davor müssen Michael Michalsky und Thomas Hayo aber noch jeweils ein Mädchen aus ihrem Team nominieren, das sie am wenigsten im Finale sehen: Die Wahl fällt auf Romina (Michael) und Lynn (Thomas). Eine unfaire Aufgabe, wie der Designer feststellt: "Es ist fast so als wenn man eines seiner Kinder in eine Pflegefamilie geben muss."

Danach steht dann endlich das große Fotoshooting an! Und auch diesmal hat die Modelmama wieder hilfreiche Ratschläge für ihre Mädchen parat: "Jeder Schuss geht in die Linse, in die Kamera". Das haben wir tatsächlich noch nicht gewusst. 

Kritik an Lynn

Die Cosmopolitan-Chefin scheint von Lynns kleinem Schönheitsfehler, ein großes Loch in ihrem linken Ohrläppchen, abgeschreckt. Mindert diese Kleinigkeit etwa Lynns Chancen, ins Finale zu kommen?! Modelküken Maja überzeugt die Chefredakteurin dagegen total, auch Romina punktet: "Das ist genau, was wir suchen!"

Direkt nach dem Cosmopolitan-Shooting geht es für die Mädchen zur großen Entscheidung - in Kleidern der Modelmama. Sechs Heidi-Klone kämpfen also um den Einzug ins Finale: Und weil der Druck auf die Kandidatinnen nicht schon groß genug ist, wird Romina und Lynn gleich unter die Nase gerieben, dass sie von ihren Teamchefs nicht im Finale gesehen werden. Apropos Thomas und Michael: Die dürfen Heidi zwar beraten, aber sie allein entscheidet, wer weiterkommt. Dann können die Männer ja gleich nach Hause gehen, schließlich werden sie nicht gebraucht.

Vier Mädchen im Finale

Als erste der sechs Halbfinalistinnen schafft es schließlich Leticia in die Endrunde. Wenig überraschend, da sie schon die ganze Staffel über gepusht wurde. Auch Romina und Céline kommen weiter, Lynn muss hingegen ihre Koffer packen. Am Ende muss sich Heidi zwischen Maja und Serlina entscheiden - und während sich Letztere über ihr Finalticket freut, fliegt ausgerechnet Favoritin Maja raus. Die Fans machen sogleich ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft: Dass ausgerechnet das sympathischste Mädchen, das die beste Entwicklung hingelegt hat, rausfliegt, kommt gar nicht gut an. Maja lieferte schon seit einigen Folgen sowohl auf dem Laufsteg als auch vor der Kamera die beste Performance ab - doch letztendlich scheiterte sie daran, keinen Job ergattert zu haben. Unfair, finden die Zuschauer. Und starten einen heftigen Shitstorm. Die größte Fehlentscheidung der "GNTM"-Geschichte?!

Céline, Leticia, Romina und Serlina können sich dagegen über den Einzug in die Endrunde freuen. Richtig heraus sticht keine von ihnen, es heißt also abwarten, wer nächsten Donnerstag das Rennen macht. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren