Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rezept: Rum-Weihnachtsplätzchen

09.11.2016 - Was gibt es zu Weihnachten besseres als leckere Plätzchen? Ganz genau: Nichts. Ob wie hier mit Rum-Aroma oder ganz klassisch nur mit Zuckerguss oder Lebensmittelfarbe dekoriert: Mit diesen Keksen macht man nicht nur sich, sondern auch seinen Liebsten eine besondere Freude.

  • Um die traditionellen Weihnachtsplätzchen ein bisschen aufzupeppen, werden sie hier mit Rum- bzw. Zitronenaroma verfeinert! ©

    Um die traditionellen Weihnachtsplätzchen ein bisschen aufzupeppen, werden sie hier mit Rum- bzw. Zitronenaroma verfeinert! © ingimage.com

Zutaten:

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker 

80g Zucker

125g Butter

1 Ei

1 Rum-Aroma

Puderzucker, Streusel oder Lebensmittelfarbe

Anleitung:

1. Mehl mit Backpulver vermengen, Zucker und Vanillezucker dazugeben. Butter mit einem Handmixer zu Flöckchen kneten.

Alternativ: Wer will, kann auch gerne eine Vanilleschote statt dem Vanillezucker benutzen, das könnte aber dann mit dem Rum-Aroma kollidieren.

2. Die Mischung aus Mehl, Backpulver und Zucker mit der Butter mischen. Rum-Aroma dazugeben und alles mit einem Handrührer zu einem festen Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten kalt stellen.

Alternativ: Anstatt Rum-Aroma kann man auch eine Zitronenschale reiben oder - falls gerade keine Zitrone zur Hand ist - Zitronenaroma dazugeben.

3. Glatte Fläche mit Mehl bestreuen und Teig darauf ausrollen. Plätzchen ausstechen. Im Backofen bei 180 Grad für 10-12 Minuten backen, solange bis die Kekse die gewünschte Bräune erreicht haben. Nach Belieben danach mit Zuckerguss (Puderzucker & Wasser mischen), Streuseln oder Lebensmittelfarbe dekorieren. Guten Appetit!

Alternativ: Den Zuckerguss zusätzlich mit 1 TL Zitronensaft verfeinern, um den Keksen noch eine ganz besondere Note zu verleihen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren