Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Devid Striesow dreht ZDF-Krimi statt "Tatort"

18.10.2017 - Für die neue Krimi-Reihe "Schwartz & Schwartz" steht Devid Striesow aktuell in Berlin neben Golo Euler vor der Kamera.

  • 
		Devid Striesow (l.), Cornelia Gröschel und Golo Euler am Set © ZDF/Julia

    Devid Striesow (l.), Cornelia Gröschel und Golo Euler am Set © ZDF/Julia Terjung

Im Saarbrücker "Tatort" wollte er nicht länger ermitteln - aber grundsätzlich scheint Devid Striesow kein Problem mit Krimi-Reihen zu haben. Denn jetzt dreht der vielfach preisgekrönte Schauspieler in Berlin der neuen ZDF-Krimiserie "Schwartz & Schwartz", in dem er an der Seite von Golo Euler zu sehen ist.

Zwei Brüder im Clinch

Die beiden spielen zwei unterschiedliche Brüder: Mads (Golo Euler) ist ein hochanständiger, glücklich verheirateter Polizist und Familienvater, während sich der unzuverlässige Andi (Devid Striesow) als Detektiv über Wasser hält. und mit Frauengeschichten von sich reden macht. Nach Jahren ohne Kontakt taucht Andi ausgerechnet bei Mads' erstem großen Fall bei der Berliner Mordkommission auf - und mischt bald bei den Ermittlungen mit.

Die Regie führt Rainer Kaufmann ("Operation Zucker"), in weiteren Rollen sind unter anderem Brigitte Hobmeier, Cornelia Gröschel, Ulrich Noethen und Lisa Martinek zu sehen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November 2017, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Bildergalerie: Diese Filme und Serien werden gerade noch gedreht:

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren