Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Es geht weiter: Die besten TV-Premieren der Woche

17.04.2017 - Ostern ist vorbei, aber die TV-Sender haben doch noch nicht alle Highlights versendet. Also können wir auch diese Woche unsere Auswahl der besten TV-Premieren präsentieren.

  • Sonntag, 23. April: "The Missing - Wo ist Oliver" (22.05 Uhr, ZDF, Teil 1) ©

    Sonntag, 23. April: "The Missing - Wo ist Oliver" (22.05 Uhr, ZDF, Teil 1) © ZDF

Ostermontag, 17. April: "Tatort: Sturm" (20.15 Uhr, Das Erste)

Polizistenmord in Dortmund: Mitten in der Nacht werden zwei Beamte in ihrem Streifenwagen erschossen. Nur kurze Zeit später ist das Team der Mordkommission vor Ort. Von den Tätern fehlt jede Spur. Doch ganz in der Nähe brennt in einer kleinen Privatbank noch Licht... Endlich mal wieder spannende Tatort-Unterhaltung mit "Psycho" Faber!

Ostermontag, 17. April: "Mord auf Shetland – Sturmwarnung" (21.45 Uhr, Das Erste, 1+2)

Jemand hat eine renommierte Vogelkundlerin in ihrem Labor erschlagen. Detective Inspector Perez (Douglas Henshall) und seine Kollegin Alison McIntosh erreichen die entlegene Insel, bevor der Verkehr nach Mainland wegen eines Sturms eingestellt wird. Entsprechend auf sich alleine gestellt, beginnen sie mit den Nachforschungen. Krimi mit kühlem Charme!

 

 

Mittwoch, 19. April: "Zwei" (20.15 Uhr, Das Erste)

 

Fiona (Katharina Marie Schubert) und Martin (Katharina Marie Schubert) treffen sich nach 23 Jahren wieder und die Liebe entflammt erneut. Sie werden wieder ein Paar, doch ein Geheimnis kommt ans Tageslicht und zerstört das Liebesglück erneut. In der dritten Episode treffen sich Fiona und Martin wieder. Liebe ist... sich eine Chance zu gönnen. Großes Kino!

 

 

Donnerstag, 20. April: "1864" (23.15 Uhr, Arte)

 

Dänemark, Mitte des 19. Jahrhunderts: In ländlichen und ärmlichen Verhältnissen wachsen die Brüder Laust und Peter glücklich und voller Hoffnung auf. Dänemark ist noch immer berauscht von seinem Sieg gegen die Preußen 1851. Die Idylle ist brüchig, denn bald zieht Krieg auf. Die Brüder ziehen in den Krieg, wo sie Zeugen unvorstellbarer Grausamkeiten werden. Gut verdichtete Filmversion der Arte-Serie von 2015.

 

 

Freitag, 21. April: "Praxis mit Meerblick - Willkommen auf Rügen" (20.15 Uhr, Das Erste)

Nach einigen beruflichen Rückschlägen muss Nora (Tanja Wedhorn) froh sein, in der Praxis ihres Studienfreundes Dr. Richard Freese (Stephan Kampwirth) neu anfangen. Durch ihre engagierte Art, sich um Patienten zu kümmern, gerät die Medizinerin schon bald in Konflikte. Eine vielschichtige Frau mit eigenwilligem Humor!

 

 

Sonntag, 23. April: "The Missing - Wo ist Oliver" (22.05 Uhr, ZDF, Teil 1)

 

Bei einem Zwischenstopp in einer französischen Kleinstadt verlieren Emily und Tony Hughes ihren fünfjährigen Sohn Oliver kurz aus den Augen - und er ist plötzlich spurlos verschwunden. Der Vierteiler erzählt die Suche nach dem verschwundenen Jungen aus zwei Perspektiven. Die Tage unmittelbar nach dem Verschwinden und die Wiederaufnahme des Falles nach sechs Jahren werden miteinander verschränkt erzählt. Viel düsterer kann eine Serie nicht sein.

 

 

Sonntag, 23. April: "Tatort - Wehrlos" (20.15 Uhr, Das Erste)

 

Der Leiter der Ausbildungsstätte für angehende PolizeibeamtInnen wird in seiner Wohnung tot aufgefunden. Dem Anschein nach während eines Einbruchsversuchs. Der Fall gibt  Eisner (Harald Krassnitzer) und Fellner (Adele Neuhauser) allerdings bald Rätsel auf und führt sie an den früheren Arbeitsplatz des Opfers. Dort hat er nämlich zusammen mit einem Kollegen ein wahres Schreckensregime geführt und gezielt Polizeischüler und -schülerinnen gemobbt. Etwas konventionell aber auch konsequent!

 

 

Sonntag, 23. April: "Honigfrauen" (20.15 Uhr, ZDF, Teil 1)

 

DDR im Sommer 1986: Die Erfurter Schwestern Catrin (Cornelia Gröschel) und Maja (Sonja Gerhardt) erhalten eine Reiseerlaubnis für den Balaton. Schon bald stehen sie unter Beobachtung der Stasi. Während Catrin auf dem Campingplatz rasch Freunde findet, ist die jüngere Maja magisch angezogen vom Glanz eines Luxushotels für West-Touristen.  Guter Plot und starker Cast im feinsten Eighties-Look!

 

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren