Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jetzt hat es auch "The Maked Singer" erwischt

30.03.2020 - Corona-Fall am Set von "The Masked Singer" - ab sofort fällt die Show aus.

  • 
		Moderator Matthias Opdenhövel und das Monster im quietschbunten Kostüm haben ProSieben mit "The Masked Singer" einen Quotenhit beschert. © ProSieben/Willi

    Moderator Matthias Opdenhövel und das Monster im quietschbunten Kostüm haben ProSieben mit "The Masked Singer" einen Quotenhit beschert. © ProSieben/Willi Weber

Seit dem 10. März singen die wieder - die Unbekannten in ihren Kostümen. Doch jetzt hat es auch zwei Teammitglieder von "The Masked Singer" erwischt. Sie sind an Covid-19 erkrankt. Wie ProSieben mitteilte, gehe Sicherheit vor. Deswegen unterbricht der Sender die Show bis zum 14. April. Für dieses Datum war ursprünglich das Finale geplant. Jetzt soll dann die vierte Folge der zweiten Staffel gezeigt werden und danach die Show im gewohnten Wochenrhythmus fortgeführt werden.

Bereits seit der zweiten Folge wurde die Rateshow ohne Publikum gezeigt. Und am vergangenen Dienstag gab Angelo Kelly seinen Ausstieg bekannt. Da er mit seiner Familie in Irland lebt, wollte und konnte er während der Corona-Krise nicht mehr zwischen Dublin und Köln hin- und herreisen. Somit verließ er als rappende Kakerlake freiwillig die Show.

 

Der Sender teilte mit, dass jetzt im "The Masked Singer"-Team umgehend alle Maßnahmen eingeleitet wurden, die den gesetzlichen Vorschriften und den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden im Umgang mit dem Virus folgen. ProSieben-Chef Daniel Rosemann sagt: "Wir hatten keine andere Wahl, als 'The Masked Singer' pausieren zu lassen. Sicherheit und Wohl der Crew und der Künstler unter den Masken haben oberste Priorität. Für unsere Zuschauer tut es mir leid: Aus dem überragenden Social-Media-Feedback konnten wir Dienstag für Dienstag ablesen, wie viel Freude gerade 'The Masked Singer' den Menschen in dieser Zeit der sozialen Isolation macht. Wir hoffen alle, dass wir am 14. April 2020 wieder 'The Masked Singer'-Spaß in Deutschlands Wohnzimmer bringen können."

In unserer Bildergalerie sehen Sie die ursprünglich geplanten Showhighlights für 2020

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren