Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Osaka trennt sich vom deutschen Trainer Bajin

11.02.2019 - Die Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka hat sich von ihrem deutschen Trainer Sascha Bajin getrennt.

  • Hat sich von ihrem Trainer getrennt: Australian-Open-Siegerin Naomi Osaka. Foto: Aaron Favila/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hat sich von ihrem Trainer getrennt: Australian-Open-Siegerin Naomi Osaka. Foto: Aaron Favila/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Hey zusammen, Ich werde nicht länger mit Sascha zusammenarbeiten. Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute», heißt es in einem Beitrag auf dem offiziellen Twitter-Account der Australien-Open-Siegerin aus Japan. Zu den Gründen für das Ende der Zusammenarbeit machte sie keine Angaben.

Osaka hatte nach einem rasanten Aufstieg am 28. Januar Platz eins der Weltrangliste übernommen. Zu den Australian Open im vorigen Jahr, wo sie das Achtelfinale erreichte, war die 21-Jährige noch als Nummer 72 der Welt gekommen. Nach ihrem erstmaligen Sieg - dem zweiten Grand-Slam-Triumph nach den US Open im September - ist sie die insgesamt 26. Nummer eins in der 1975 eingeführten Computer-Rangliste.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren